1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Aufnahme

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Frank Wild, 18. April 2003.

  1. Frank Wild

    Frank Wild Senior Member

    Registriert seit:
    16. April 2003
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo,,

    ist das normal, dass sich der Receiver in den Pause-Modus schaltet, wenn man eine Aufnahme via Timer programmiert hat? Kann man das irgendwo einstellen, dass er nur aufnimmt und das Programm ganz normal weiter anzeigt?

    Frank
     
  2. Kokus

    Kokus Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Du kannst doch auf Play drücken. Dann ist die Wiedergabe zwar um ein paar Sekunden versetzt, aber immerhin kannst Du das Programm mitschauen.

    Ein direktes "Live"-Weitersehen habe ich auch noch nicht hinbekommen !
     
  3. Frank Wild

    Frank Wild Senior Member

    Registriert seit:
    16. April 2003
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Dortmund
    Hi,

    ja, das ist mir schon klar aber beim gleichzeitigen abspielen und aufnehmen hat der Receiver ja mehr "Stress" und ich hab da immer ein bisschen die Befürchtung, dass es zu Aussetzern oder so kommt und möchte es daher vermeiden wenn nicht nötig.

    Wäre vielleicht ein Punkt für die Wishlist bei der Beta.

    Frank
     
  4. Farnsworth

    Farnsworth Silber Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Dortmund
    1.) Das Gerät ist dafür konzipiert gleichzeitig aufzunehmen und abzuspielen. Bei mir sind derartige Aussetzer in der Aufnahme noch nicht vorgekommen. Was ich allerdings schon mal hatte war ein kurzes Stocken beim Abspielen, während ich einen anderen Film aufgenommen habe. Als ich zurückgespult habe, war das Stocken allerdings wieder weg. Anscheinend hat das Abspielen während der Aufnahme eine geringere Priorität als das Aufnehmen (verständlich, so würde ich es auch programmieren).
    2.) Wenn das Gerät im Pause-Modus ist, fällt keine Daten übertragung von der Festplatte an. Sprich: die Platte wird nicht zusätzlich belastet. Es ist prinzipiell gleichzusetzen mit dem von Dir geforderten Verhalten. Nachvollziehen kannst Du das ganz einfach in dem Du einen schon aufgenommenen Film in den Pause-Modus setzt(also ohne Aufnahme im Hintergrund). Nach einiger Zeit schaltet sich die Festplatte ab. Also fliessen im Pause-Modus auch keine Daten (wozu auch).

    Und letztendlich: Was macht es schon wenn in einer Aufnahme für einen kurzen Moment ein Aussetzer ist?

    Farnsworth
     

Diese Seite empfehlen