1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Anbringung von Außenantennen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Julosch, 15. April 2009.

  1. Julosch

    Julosch Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hiho liebe Community,

    auch ich bin kurz davor zu DVB-T zu "wechseln" bzw. ich hab keinen Kabelanschluss im Zimmer :( sprich fernsehen ist bis jezt noch ein Fremdwort. Ich hatte mich schon einmal vor einiger Zeit um DVB-T bemüht, doch als ich so nachforschte kam ich uz dem Schluss das es Ecke Großheide/Windberg in Mönchengladbach wohl nicht ratsam sei auf DVB-T "umzustellen". Jetzt wprde ich diesem Unterfangen jedoch entgegentreten (was uach an meiner Freundin liegt muhahaha).

    Allerdings bin ich völlig ahnungslos. So wie ich das bis jetzt aus anderne Forenbeiträgen entnommen habe, ist es wohl ratsam in meinem Gebiet eine Antenne für draußen zu nehmen. Da habe ich mich für die Philips SDC 2940 DVB-T Verstäkerantenne für innen/außen entschieden.
    Allerdings habe ich keinen Balkon oder ähnliches. Ich hab jediglich 2 Fenster die nach draußen führen. Muss ich jetzt ein Loch in die Wand bohren, damit ich das Kabel (strom und DVB-T Kabel) ins Zimmer kriege? ebenfalss kommt hinzu das ich auf der 1. Etage wohne :( ich bin am verzweifeln. Weil dann wär ich ernsthaft überfordert :p. Hinzu kommt, das ich das ganze auf meinem Laptop abspielen möchte, kann mir jemand diesbezgülich einen DVB-T Usb-stick o.ä. empfehlen?

    Wenn jemand aus Windberg/Großheide das liest, kanner auch gerne noch zum Empfang Infos geben.

    Vielen Dank euch

    (Bin auch offen für besser Empfehlungen bzgl der Antenne)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2009
  2. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zur Anbringung von Außenantennen

    Überallfernsehen.de
    nach Großheide/Windberg in Mönchengladbach suchen - die Karte musst du selbst lesen
    Mönchengladbach ist wie du sagst Aussenantennengebiet.
    Nimm ein dünnes Koax Kabel - dieses lässt sich in modernen Alu/Plastikfenbsterrahmen (wegen der grossen Gummiwülste) ohne Bohren durch das Fenster führen. Bei Holzfenster geht das nicht.
    Dort nimmt man Fensterdurchführungen (ca 5-19 €) aus dem Zubehörhandel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2009
  3. Julosch

    Julosch Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zur Anbringung von Außenantennen

    ok das hört sich ja gut an das stromkabel wird denk ich auch nicht alzu dick sein. aber ich werde die antenne wohl draußen ans haus montieren müssen, kann ich die einfach in die wand bohren?

    und wie löuft das mit dem laptop kannst du/ihr mir da einen usb stick o.ä. empfehlen?
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Frage zur Anbringung von Außenantennen

    Also das Gebiet ist Zimmerantenne bzw. Außenantenne (liegt genau an der Grenze). Wenn du da Blick nach Osten (Düsseldorf) hast, dann müsste das mit ner guten Antenne im Fenster eigentlich gut funktionieren.

    Stromkabel braucht die Antenne keines, es reicht das Antennenkabel, darüber wird wenn die Antenne aktiv ist, dann auch die Versorgungsspannung geschickt.
    Ich würd es aber erstmal innen am Fenster probieren...
     
  5. Julosch

    Julosch Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zur Anbringung von Außenantennen

    Also mein Fenster scheint leier nach Süden ausgerichtet zu sein. Düsseldorf liegt leider im Osten :p bzw ganz leicht im Südosten, da ich im Norden Mönchengadlacbhs wohne ;) fast Viersen. hmm bleibt nur noch zu klären welchen USB-Stick oder ähnliches ich an meinen PC anschließe (klappt das dann noch mit dem Strom?)

    Danke schonmal für die Antworten!


    Achja und noch eine Frage irritiert WLAN in i einer Weise die Bild/Ton Qualität?

    Liebe Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2009

Diese Seite empfehlen