1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zum Widerruf des PW-Vertrages

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von vatertom, 24. November 2005.

  1. vatertom

    vatertom Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    172
    Anzeige
    Hallo, ich habe meinen Vertrag, erst mal per Fax und anschließend, da keine Reaktion und angeblich nicht angekommen, nochmals per Einschreiben widerrufen. Nach über einer Woche wußte Premiere anscheinend immer noch nichts von meinem Widerruf.
    Was ist jetzt zu tun ???
    Gruß vatertom
     
  2. ChukaTruk

    ChukaTruk Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Da wo immer Sonne scheint
    Technisches Equipment:
    IPDR 9800 C, Humax PR-Fox
    AW: Frage zum Widerruf des PW-Vertrages

    Hattest du eine Karte schon freischalten lassen , denn wenn es so wäre hättest du ja kein Wiederrufsrecht mehr . Wie lange ist das her das du Wiederrufen hast ? Hast du deinen Reciever wieder zurück geschickt ? Diese informationen würden weiterhelfen .
     
  3. vatertom

    vatertom Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    172
    AW: Frage zum Widerruf des PW-Vertrages

    Folgender Sachverhalt ist gegeben: Meinen alten Vertrag habe ich korrekt auf Ende September gekündigt. Wurde auch bestätigt. Anschließend bekam ich für den Oktober einen Freimonat (PW komplett) und für November (PW Themenkanäle "grün") geschenkt. Zwischenzeitlich natürlich ein paar neue Angebote. Ende Oktober (27.) habe ich dann ein Angebot angenommen, unter der Voraissetzung, dass ich den November auch noch komplett umsonst bekomme. Wurde am Telefon bestätigt. Zwei Tage später hatte ich meinen neune Reciever und meinen neuen Vertrag mit Beginn 27.10.05 bekommen. Dann war ich sauer :mad: . Rest siehe Treathanfang. Die haben natürlich auch gleich mein Konto Anfang November belastet.
    Gruß vatertom
     
  4. ChukaTruk

    ChukaTruk Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Da wo immer Sonne scheint
    Technisches Equipment:
    IPDR 9800 C, Humax PR-Fox
    AW: Frage zum Widerruf des PW-Vertrages

    Ich sag mal da du das ja per Einschreiben Wiederrufen hast bis du ja auf der sicheren Seite.Also brauchst du dir da eigentlich gar keinen Kopf machen.
     
  5. vatertom

    vatertom Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    172
    AW: Frage zum Widerruf des PW-Vertrages

    Was mir überhaupt nicht gefällt, ist der "schlechte" Service in solchen Fällen von Premiere. Die lassen einen lange Zeit im Ungewissen. Das gefällt mir gar nicht.:( Mit Anrufen kommt man leider auch nicht weiter.
    Gruß vatertom
     
  6. Kleinsky

    Kleinsky Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Kassel
    AW: Frage zum Widerruf des PW-Vertrages

    HMM ich weiss nicht ob du da raus kommst den du hast verlängert ( keinen neuen vertrag gemacht) und deine Karte ist schon freigeschaltet , mit der freischaltung erlicht das widerrufs recht .. musst du abwarten was die machen wenn du glück hast kommst du raus was ich nicht glaube und vertragsänderungen immer schriftlich bestätigen lassen auch frei monate und alles was am tele besprochen wurde dann bist du immer auf der sicheren seite :winken:
     
  7. vatertom

    vatertom Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    172
    AW: Frage zum Widerruf des PW-Vertrages

    Verlängert habe ich meiner Meinung nach nicht. Die Kündigung des alten Vertrages wurde mir bestätigt und ich habe einen neuen Vertrag bekommen, nur nicht zum 1.12. sondern zum 27.10.. Die Freischaltung meiner Karte ging halt übergangslos, weil PW zu früh "geschaltet" hat.
    Ich möchte nur meine Gebühr für den November gutgeschrieben haben oder einen bestätigten Freimonat nach Ablauf dieses Jahresvertrages, dann wird alles gut.
    Solche Machenschaften gefallen mir überhaupt nicht.
    Gruß vatertom
     
  8. ChukaTruk

    ChukaTruk Silber Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Da wo immer Sonne scheint
    Technisches Equipment:
    IPDR 9800 C, Humax PR-Fox
    AW: Frage zum Widerruf des PW-Vertrages

    Du hast doch das Bestätgiungschreiben erhallten , wenn du da mal ganz unten auf den Breif schaust steht ja auch das du das gnaze innerhalb von 4 Wochen schriftlich wiederrufen kannst , dann wird einfach deine Kündigung wieder eingetragen.
     
  9. Kleinsky

    Kleinsky Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Kassel
    AW: Frage zum Widerruf des PW-Vertrages

    du schreibst das dein altes Abo gekündigt ist , du aber verlängerungen bekommen hast und wärend der verlängerung ein angebot bekommen .
    du hast also deine kündigung damit aufgehoben ;-) da du ein verlängerungsangebot angenommen hast so sehe ich das .das einfachste ist du schaust mal unter www.premiere.de nach und du schaust dir deine vertragsdaten da an
     
  10. vatertom

    vatertom Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    172
    AW: Frage zum Widerruf des PW-Vertrages

    In Mein Premiere steht leider nur das die Laufzeit 1 Jahr beträgt das ich 38 Euro bezahle und das ich einen Humax gekauft habe. Die Smartcardnummer muss logischerweise die "alte" sein. Mehr kann ich daraus nicht ableiten.
    Verlängerung war es in meinen Augen nicht, da der Vertrag mit Auslaufadatum bestätigt wurde. Als "Dankeschön" bekam ich diese Freimonate.
    Gruß vatertom
     

Diese Seite empfehlen