1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zum TS HDS2 (ohne+)

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von anpoos, 21. Januar 2012.

  1. anpoos

    anpoos Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    :winken:


    Moin,

    kann man eigentlich das Signal vom HDS2 an einen zweiten Sat-Receiver per Kabel weiterleiten?
    Früher gab es an Receivern die Durchschleiffunktion.

    Habe gesucht, aber keine Antwort bekommen.

    Vielleicht kann mir hier jemand helfen.
     
  2. chris.at

    chris.at Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage zum TS HDS2 (ohne+)

    Nein, der Receiver hat keinen Durchschleifausgang.
     
  3. anpoos

    anpoos Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Frage zum TS HDS2 (ohne+)

    SCHADE

    aber Danke für die schnelle Antwort
     
  4. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Frage zum TS HDS2 (ohne+)

    Durchschleifen geht immer - mit einem "T-Stück" aufgemotzt mit den entsprechenden Steckadaptern (damit es mit dem Sat F-Stecker paßt).
     
  5. Peter E.

    Peter E. Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    XTrend ET9000 4TB , Technisat HDS2 320GB , Topfield TF7700 750GB , Samsung UE46C6820 , LG BD570 , WDTV-Live
    AW: Frage zum TS HDS2 (ohne+)

    Wenn man das schon mit einem Verteiler lösen möchte dann sollte zumindest ein mit Dioden entkoppelter Verteiler (z.B. Kathrein EBC10) verwendet werden. Damit ist zumindest mal sichergestellt, dass keine Schäden an den Geräten entstehen, je nachdem wie stabil die ihre LNB-Spannung halten kann es da zu ungewollt hohen Strömen kommen, sollte ein Receiver auf Vertikal (13V) und der andere auf Horizontal (18V) betrieben werden. Funktionieren würde der gleichzeitige Betrieb hori/Vert. natürlich so oder so nicht. Daher muss man dann auch aufpassen: wenn man den zweiten Reiceiver eingeschaltet hat könnte man unter Umständen Aufnahmen vom Technisat stören, da dieser je nach Betriebszustand mal den einen und mal den anderen Tuner zum Aufnehmen nutzt.

    viel Grüße...

    Peter
     

Diese Seite empfehlen