1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zum Technisat Digital Kabel NCI

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von jaydee73, 31. Januar 2007.

  1. jaydee73

    jaydee73 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    84
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin auf der Suche nach einem Kabelreceiver, der folgendes Feature bietet:

    bei einer Sendung mit Dolby Digital 5.1 (z.b. auf Premiere Blockbuster) soll der Receiver das DD-Signal über SPDIF ausgeben, aber GLEICHZEITIG auch das normale, analoge Stereo-Signal über den TV-Scart-Ausgang. Hintergrund: wenn ich so einen Film schaue und DD am Verstärker hören möchte, kann ich den Film nicht gleichzeitig über den (am TV-Ausgang hängenden) DVD-Recorder aufzeichnen, weil sonst kein Ton aufgenommen wird (wenn eben das Signal nicht über Scart mitausgegeben wird).

    Angeblich kann der Kabel NCI das?! Kann das jemand bestätigen, der so ein Gerät nutzt?

    Wichtig auch: Das Signal soll über TV-Scart (NICHT VCR-Scart) ausgegeben werden, da nur dieser RGB-fähig ist (oder kann der VCR-Scart auch RGB?).

    Fragen über Fragen... :D

    Vielen Dank für eure Infos!
     
  2. trucki

    trucki Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    40
    AW: Frage zum Technisat Digital Kabel NCI

    hallo!
    ich habe den telestar 3CIPK. die sollten baugleich sein. bei mir wird das signal gleichzeitig ausgegeben. sollte also kein problem sein.

    der vcr scart kann kein rgb. nur der tv scart. wenn du aber versuchst, den kabel receiver über die tv scart buchse mit dem dvd recorder zu verbinden, hast du zwar ein gutes bild, kannst es aber nicht aufnehmen. wegen dem kopierschutz. das geht nur über den vcr scart.

    gruß
    trucki
     
  3. jaydee73

    jaydee73 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    84
    AW: Frage zum Technisat Digital Kabel NCI

    ähh....auch bei Premiere Blockbuster?? Ich dachte, den Kopierschutz gäbe es nur bei Premiere Direkt (oder wie das heisst...)

    Ich habe diese Konstellation (allerdings mit einem anderen Receiver) schonmal ausprobiert, da klappte das Aufnehmen von Premiere Blockbuster über TV-Scart auf meinen DVD-Recorder ohne Probleme...
     
  4. trucki

    trucki Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    40
    AW: Frage zum Technisat Digital Kabel NCI

    ja, auch bei den blockbustern.
    ich weiss nicht, ob es bei einer manuellen aufnahme funktioniert. bei einer timeraufnahme sagt mir mein pioneer 545 auf jedenfall fall immer kopierschutz. im nachinein läßt sich die aufnahme dann starten, nur hasste dann den anfang nicht mehr drauf. ich denke mal, dass das mit den premiere zertifizierten receivern auch so gewollt ist.
     
  5. jaydee73

    jaydee73 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2007
    Beiträge:
    84
    AW: Frage zum Technisat Digital Kabel NCI

    Mein Pana Recorder hat ne Timer-Aufnahme von "LA Crash" ohne Mucken gemacht. Danach ging dann allerdings der (bisher noch vorhandene) Samsung-Receiver kaputt, so dass ich weitere Tests noch nicht durchführen konnte. Der Samsung ist allerdings nicht direkt Premiere zertifiziert, da ich ish nutze und Premiere über ish empfange. Vielleicht geht's deswegen...
     
  6. trucki

    trucki Junior Member

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    40
    AW: Frage zum Technisat Digital Kabel NCI

    hallo nochmal!
    ich muss mich mittlerweile korrigieren. aufnahmen funktionieren mit beiden scart buchsen am kabel receiver. es gibt keinen kopierschutz! lag nur an meinem pioneer, der jetzt nach einem firmwareupdate brav alles aufnimmt.

    sorry!!!
     

Diese Seite empfehlen