1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zum receiver, premiere anruf...was machen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von syrincs01, 17. Februar 2007.

  1. syrincs01

    syrincs01 Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    871
    Anzeige
    Hy, gestern hat mich premiere angerufen und gesagt das mien derzeitiger Receiver (galaxis easy world) ja schon etwa 5 jahre alt ist und ich interesse habe, evtl einen neuen zu bekommen...

    ich dann , dann sagen sie mal was sie anbieten können??

    die dann wir können ihnen einen humax, glaube 9800 mit Festplatte anbieten, wo man aufnehmen usw. alles mit machen kann...

    dann kam sie zu den preisen:

    sie schlug mir vor, 24 monate den receiver zu mieten, pro monat für 9,98euro...das ganze ging wie gesagt über 24 monate...

    da ich aber arena habe und auch eine cryptoworks cardreader drinne habe, welcher mir uch 80 euro gekostet hat, hatte ich das angebot abgelehnt,

    daraufhin sagte sie dann könne sie mir noch ein anderes angebot machen, 24 monate davon 6 monate umsonst...also rein rechnerisch 18 moate 9,98pro monat , auch wieder 24 monate laufzeit...

    dazu mal paar frage:

    1. wie ist das, nach den 24 monaten, gehört er mir das komplett oder muss ich ihn dann zurückgeben
    2. wenn ich meinen galaxis und den cardreader für die arena karte verkaufe, was könnteich da an geld machen.
    3.was brauche ich dann bei dem neuen receiver für ein cardreaderfür die arena karte, was kostet diese..
    4. rentiert sich das überhaupt, das angebot??

    5. dazu kommt noch ne kaution von 75 euro...welche ich dann wieder bekomme

    danke für die antworten..
    gruss andy
     
  2. AW: Frage zum receiver, premiere anruf...was machen

    du mietest den receiver, also er gehört dir nach den 2 jahren nicht
    und eigentlich solltest du dir arena auf der premiere karte freischalten lassen können.

    wo wohnst du und wie empfängst du premiere?
     
  3. phil-99

    phil-99 Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    717
    Ort:
    D-52xxx
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5500 PVR
    easy.TV-Modul
    Beamer BenQ MP 610
    AW: Frage zum receiver, premiere anruf...was machen

    Hi,

    wenn Du schon einen Festplattenreciever haben willst, dann würde ich Dir einen nicht zertifizierten empfehlen. Damit bist du freier und hast viel mehr Möglichkeiten.
    Der Humax ist zwar sicher ganz ordentlich, aber eben "kastriert" durch die Zertifizierung von Premiere. Wenn ich es recht, weiß läuft er eventuell nicht sauber mit dem Modul für arena. Suche dazu aber auch nochmals im Forum.

    Ob Dir das Humax nach den 24 Monaten gehört bezweifel ich. Soweit ich die angebot von Premiere kenne, musst das Teil danach zurück oder weitergemietet werden oder es wird eventuell gegen die Kaution oder Kaufgebühr dir überlassen.

    Mein Tipp ist immer noch ein Topfield. Z.B. Topfield 5000 oder 5500 oder Masterpiece oder 6000. Die bieten unter anderem einen Schnittstelle für sehr nützliche Zusatztools. Es gibt ein eigenes Board dazu: http://www.topfield-europe.com/forum/
    Ist schon klasse was Du damit machen kannst, von tollen Sprungfunktionen, um die Werbung zu überspringen bis hin zu EPG-Programmen, die Dir deine Lieblingssendungen nach selbst eingegebenen Suchworten raussucht und automatisch aufnimmt. Z.B. das Spiel des Lieblingsvereins (z.B. "Bayern") oder Lieblingsserien ("z.B. CSI") oder Filme des Lieblingsschauspielers.

    So ein Topfield ist zwas eher einer von den teureren Reeivern, aber er ist sein Geld mehr als wert.

    Ach ja Premiere kann man damit auch empfangen, dafür ist ein Alphacrypt Light notwendig. Zudem ist ein zweiter Kartenschacht vorhanden, welches dann auch noch dein Modul für arena aufnehmen kann.
    Das klappt wunderbar, ich schau sowohl Premiere als auch arena über den Topfield.

    Kannst Dir das Teil ja mal anschauen und mit anderen Herstellern vergleichen.
    Das klingt nun fast schon wie Werbung. Aber nein ich habe keinerlei Verbindung zu Topfield, ich bin einfach nur nach über 1,5 Jahren immer noch total begeistert von dem Teil.

    viele Grüße
    phil
     
  4. Modula

    Modula Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Beiträge:
    386
    AW: Frage zum receiver, premiere anruf...was machen

    Zu 1:

    Wie das Wort Miete schon beschreibt, mietest du das Gerät nur d.h das Gerät muss nach Aboende zurückgegeben werden.
    Sogar bei einer Vertragsverlängerung mußt du noch weiter die Miete zahlen.

    zu 3:

    Wenn du bereits ein CAM (Cardreader?) hast, kannst du das auch weiterhin verwenden. Der neue Receiver muß nur einen freien CI-Slot haben.
    Ansonsten benötigst du ein CAM das Cryptoworks unterstützt. Da gibt es zB das Cryptoworks CI-Modul für 79 Euro. http://www.tagaro.de

    zu 4:

    Mieten rentiert sich nur, wenn du das Gerät ganz sicher nur eine bestimmte Zeit nutzen willst und der Kaufpreis bedeutend höher ist, als die Mietgebühr über die gesamte Laufzeit. Da du auch ohne Premiere-Abo weiter Sat schauen würdest, müßtest du dir dann auch einen neuen Receiver kaufen.
    Deshalb ist kaufen in den allermeisten Fällen besser.
     
  5. Lucky99

    Lucky99 Silber Member

    Registriert seit:
    2. September 2001
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hannover
    AW: Frage zum receiver, premiere anruf...was machen

    Das selbe Angebot hat eine Bekannter von mir auch telefonisch bekommen. Er hat natürlich einfach ja gesagt und hat nun den Receiver gemietet zwei Jahre lang.

    Das würde ich auf keinen Fall machen, für den Preis den du in den zwei Jahren bezahlst, kannst du dir heute einen neuen Receiver KAUFEN, der dann für immer dir gehört.

    Ich würde solche Mietverträge nicht eingehen.
     
  6. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Frage zum receiver, premiere anruf...was machen

    Hört denn dieser Quatsch nie auf? Was soll daran kastriert sein ? Im Gegenteil, er hat etwas, dass andere nicht haben, die Zertifizierung. Ich habe mich aber aus anderen Gründen für einen zertifizierten technisat entschieden.
     
  7. syrincs01

    syrincs01 Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    871
    AW: Frage zum receiver, premiere anruf...was machen

    ok, sehr vielen dank für die antworten...

    gibt es eigentlich auch receiver mit 2 ci slots und einem eingebauten dvd recorder, zum gleich zum brennen der filme. weil wenn ich auf der platte einen film habe, den ich gerne brennen möchte, wie mache ich das sonst...

    werde dann den receiver doch nicht mieten...
     
  8. phil-99

    phil-99 Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    717
    Ort:
    D-52xxx
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5500 PVR
    easy.TV-Modul
    Beamer BenQ MP 610
    AW: Frage zum receiver, premiere anruf...was machen

    Ich hatte "kastriert" exttra in Anführungszeichen gesetzt.
    Damit ist gemeint, dass man z.B. die aufgenommen Sendungen nicht einfach über USB oder LAN auf seinen PC zum Archivieren, Nachbearbeiten oder einfach zum Brennen überspielen kann.
    Zudem ist es nicht möglich den JugenschutzPIN bei den zertifizierten zu deaktivieren. Keine Frage der PIN muss sein und ist in Haushalten mit Kindern sicher gut, aber für viele andere nicht und deshalb bin ich froh, dass ich bei meinem nicht zertifizierten den PIN abschalten kann. Habe keine Lust bei jedem zweiten Film erstmal den PIN eingeben zu müssen.
    Unter anderem diese Punkte sind mit "kastriert" gemeint, nämlich dass man nicht mehr selbst entscheiden kann was mach gerne mit dem Gerät alles machen möchte ;)

    Sicherlich sind die zertifizierten von Premiere für eine gewisse Zielgruppe sicher sinnvoll (Support von Premiere bei Problemen). Aber den besten Support gibt es mit Sicherheit bei bestimmten Geräten wie Topfield, D-Box (Linux) oder Dreambox immer noch im Netz.

    viele Grüße
    phil
     
  9. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Frage zum receiver, premiere anruf...was machen

    Ich lege einfach die aufgenommene DVD in meinen PC, und mir stehen alle Möglichkeiten offen. Der PIN stört mich nicht.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Frage zum receiver, premiere anruf...was machen

    Seit wann kommen bei einem Festplattenreceiver bespielte DVD raus?
     

Diese Seite empfehlen