1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

frage zum Panasonic DMR-EH52EG-K

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Scoty, 24. Dezember 2005.

  1. Scoty

    Scoty Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    da ich ja jetzt YUV verwende habe ich eine frage zu den Settings von meinen DMR-EH52EG-K. ich kann für Componet wählen zwischen Video und S-Video. sind beide Varianten Progressiv Scan tauglich und welches hat die bessere Bild Qualität ?

    kann man bei meinen DMR-EH52EG-K auch Progressiv Scan über NTSC darstellen da hier 60Hz verwendet würden was weniger flimmern würde als bei 50Hz ?

    ich habe bemerkt das manche DL 8,5gb Rohlinge nicht genommen werden. bei manchen Filmen komme ich bis zum Menü aber kann den Film nicht anschauen, bei anderen komme ich nicht mal zum Menü. ist der DMR-EH52EG-K nicht tauglich für selbstgebrannte DL 8,5gb Rohlinge ??
     
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: frage zum Panasonic DMR-EH52EG-K

    Da hast Du was falsch verstanden.

    YUV = Component (PS Scan fähig)
    FBAS/Video = Composite (nicht PS Scan fähig)
    S-Video = Y/C (nicht PS Scan fähig)
     
  3. König

    König Guest

    AW: frage zum Panasonic DMR-EH52EG-K

    In der Anleitung meines DMR-ES10 steht im Kapitel "Informationen zur Disc" unter "Nicht abspielbare Discs" u.a. DVD-R DL und DVD+R DL.
    Meine erst kürzlich gebrannte erste DVD+R DL konnte er ohne Probleme lesen (Platinum). Booktype wurde nach Brennvorgang automatisch auf DVD-ROM gesetzt. Scheint wohl Glückssache zu sein.

    Edit: Disk muß natürlich finalisiert sein, sonst geht gar nichts.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Dezember 2005
  4. Scoty

    Scoty Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    AW: frage zum Panasonic DMR-EH52EG-K


    das macht Nero so wieso.
     

Diese Seite empfehlen