1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zum OpenTel DVB-T Receiver ODT 4200 PVR

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Maine-Coon, 31. Oktober 2005.

  1. Maine-Coon

    Maine-Coon Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Ich habe natürlich die aktuellste Firmware drauf.
    Gestern ist etwas merkwürdiges passiert.
    Ich habe über den EPG eine Sendung einprogrammiert. Dauer der Sendung 125min.
    In der Installation habe ich generell +20min für die HD drin.

    Heute muss ich feststellen, dass die Aufnahme nach 94min beendet wurde.
    Die HD ist nur zu 53% mit Aufnahmen gefüllt. Kapazitätsprobleme können das nicht gewesen sein.
    Hat jemand das auch schon mal erlebt und eine Erklärung dafür?
    Oder habe ich da irgendwo eine Taste gedrückt, die etwas verändert hat?

    Gruß Achim
     

Diese Seite empfehlen