1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zum Neutrino WebInterface (BouquetEditor)

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von W. Ryker, 28. Mai 2003.

  1. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Anzeige
    Wenn ich im Neutrino Web-BouquetEditor Sender innerhalb eines Bouquet verschiebe und dann auf "Fertig" klicke, dann wird nur der erste Sender übernommen, alle anderen in dem Bouquet werden gelöscht. Wenn ich anschließend auf "Save" klicke ist das Ganze natürlich auch so in der dbox aktiv.
    Ist das ein bekanntes Problem, oder mache ich da was falsch. Ich habe es schon mit verschiedenen Browsern (Mozilla, Konqueror, IE6) probiert, aber immer das gleiche Problem.

    Auch die BouquetSuite1.6 funktioniert bei mir nicht richtig. Da sind unter "Alle Sender" keine drin. somit kann ich auch keine Bouquets erstellen, da ich ja die Sender aus "Alle Sender" kopieren muß.
    Gibt es dafür einen Trick ?

    Danke für Antworten.

    Gruß
    W. Ryker
     
  2. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Das o.g. Problem habe wahrweinlich nur ich. Ich konnte dazu zumindest nichts in den NewsForen finden. Deshalb kann mir hier auch keiner helfen.

    Mittlerweile pflege ich meine Bouquets mit dem Program "GuckTux". Das ist das einzige, was funktioniert, und das gibt es für Linux und Windows.
     

Diese Seite empfehlen