1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zum Motor

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Saugi_255, 28. Januar 2006.

  1. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    Anzeige
    Hallo,

    habe nun endlich eine Diseqc 1.2 Motor von Superjack. Also ich habe vorher alles installiert. Er dreht mit der DBOX 1 super. Nun ich habe an den Motor an einen Balkonständer dranngemacht. An den Motor habe ich dann meinen Big-Sat 80 cm Spiegel drangemacht. Laut der berechnung von satlex, wäre der Eutelsat W1 (10°E) der Satellit(Wohnort:Westerstetten), der auf den Nullpunkt soll. Alles auf den W1 eingerichtet. Die Anzeige bei DVB 2000 zeigte mir jedoch nur ca. 45% an. So als ich dann den Motor auf Astra gedreht habe, und ich mir wieder die Anzeige bei DVB 2000 anzeigen ließ, zeigte er mir bei ORF 1 nur ca. 60% an. Außerdem hängt bei Astra der Motor schon etwas schräg. Wieso hab ich nur sowenig Signalstärke oder Signalqualität?? Kann da evtl. auch das Balkongeländer Schuld sein, das vor der Schüssel ist???? Oder hab ich etwas falsch gemacht??

    Gruß
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Frage zum Motor

    Ja was für ein Geländer ist das denn ?
    Jedes Hindernis, auch nichtmetallisch, kostet natürlich Gewinn. :eek:
    Solltest Du also möglichst vermeiden.
    Dass der Motor 'schief' dreht, ist schon richtig, das ist der sogenannte Skew.
     
  3. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    AW: Frage zum Motor

    Hallo,

    es ist ein Holzgeländer, wobei das Holz aber auch sehr dick ist und der Anstand bis zum nächsten Brett ca. 5 cm hat. Ist das eigendlich auch normal, das bereits bei Astra ein stück gedreht wird (der skew)??

    Gruß
     
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Frage zum Motor

    das ist prinzipbedingt so,ist aber eine hinzunehmende fehlanpassung von motorantennen.astra 19,2° ist ja im orbit schon vorgeskewt (7°),so dass feste sat-antennen auf dieser position mit 0° skew richtig eingestellt sind.;)

    wieviel schatten wirft denn das geländer auf die schüssel in % ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2006
  5. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    AW: Frage zum Motor

    Hallo,


    hmm schwer zu sagen, da die Sonne nchtmehr scheint. Aber wenn ich jetzt so von außen schaue, sehe ich eigendlich nur noch das obere stück der Schüssel (so ca. 20-30%).

    Achja, evtl. liegts doch an meiner ausrichtung, also in der Anleitung vom Motor steht drinn das wenn man am 48 Breitengrad wohnt, die elevation des Motors 42° beträgt. Dann steht noch drinn, dass man an der Antennenschüssel einen Delkinationswinkel (steht so in der Anleitung) einstellen soll. Ich habe aber den W1 angepeilt, und an der Schüssel nur ca. 35° Elevation gemacht. Kann es daran liegen??

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2006
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Frage zum Motor

    Wenn du am Motor die richtige Elevation eingestellt hast, ergibt sich der Winkel der Antenne ansich automatisch beim Ausrichten.

    Du könntest aber jetzt einmal, wenn die Antenne auf Astra steht den Spiegel etwas hoch/runter kippen.
    Wenn das Signal dann besser wird, stimmt die Ausrichtung noch nicht so ganz.

    Wie du das dann beheben kannst, findest du hier: Klick

    Gruß Indymal
     
  7. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    AW: Frage zum Motor

    Hi,

    kann das evtl. auch am Langen Kabel liegen, ist schon einziemlich altes 10m kabel, das ist bestimmt schon älter als ich... Oder vielleicht an der Abisolierung, ich denke ich hab den Kupferdraht am F-Stecker viel zu lang gemacht, ich denke ca. 0,5cm steht das über.....
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Frage zum Motor

    Da häufen sich ja so allmählich die Unpäßlichkeiten... :eek:
     
  9. Saugi_255

    Saugi_255 Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    336
    AW: Frage zum Motor

    wie meinst du das jetzt??

    Gruß
     
  10. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Frage zum Motor

    ein foto von der ganzen angelegenheit wäre gut ;)
     

Diese Seite empfehlen