1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zum "Kabel-TV per Funk"

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Bastiii, 8. Februar 2009.

  1. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.155
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Hallo.
    Ich habe einige Fragen, aber über dieses Thema nicht soviel Ahnung. Sorry.
    Ich weiß auch nicht, ob ich hier richtig bin im Bereich, aber hier geht es ja um Kabel-TV.

    Hier mein Problem:
    Unten im Wohnzimmer ist ein Kabel-Anschluss (Unitymedia) mit einem passenden Receiver.
    Bei mir oben im Zimmer ist leider garkein Anschluss vorhanden.
    Ist es möglich im oberen Zimmer digitales TV per Funk mit dem Signal von unten zu empfangen?

    Wie müsste man das alles anschließen und wieviel würde so ein Funk-Übertragungssystem kosten?
    Wäre es auch möglich oben bei mir umzuschalten oder könnte ich nur das Programm empfangen, welches unten läuft?

    Gibt es noch andere Alternativen digitales Kabel-TV ohne direkten Anschluss zu empfangen?
    Unten im Wohnzimmer wäre ja aufjedenfall ein Anschluss.
     
  2. franckl

    franckl Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  3. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Frage zum "Kabel-TV per Funk"

    Hinweis: Der eingebaute Tuner beim TV Anywhere ist nur für Analog-Fernsehen (was es natürlich auch beim "digitalen Kabelanschluss" von Unitymedia nach wie vor gibt), der Digitalreceiver könnte aber per Scartausgang zusätzlich an das Gerät angeschlossen werden, wenn auch Sender gewünscht werden, die analog nicht verfügbar sind.
     
  4. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.155
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Frage zum "Kabel-TV per Funk"

    Das klingt sehr interessant. Aber da steht nur etwas von "wenn sie die DVD schauen möchten".
    Ist es der gleiche Effekt, wenn das Teil an einen Digital-Receiver angeschlossen wird? (TT-micro C254)
    Oder muss es trotzdem in den DVD-Player?
    Dann ist es machbar oben bsp. die Premiere-Kanäle zu schauen, obwohl oben kein direkter Anschluss vorhanden ist?
    Kann ich oben auch umschalten oder geht das nur unten?

    Wäre nett, wenn man mir das noch beantworten könnte. Danke :)
    lg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2009
  5. franckl

    franckl Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage zum "Kabel-TV per Funk"

    Hi,
    Auszug aus der Produktbeschreibung:
    "Einfach den Sender per Scart- und/oder Cinch-Kabel z. B. an den DVD-Player im Wohnzimmer anschließen"

    Ich habe mein "Funki" :) am Fernseher angeschlossen.
    Müsste also mit allem klappen, was ein Scart- oder Cinchanschluss hat!

    Da würde ich einfach mal ja sagen. (ohne Gewähr :D)

    Auszug aus der Produktbeschreibung:
    "Die Steuerung des DVD- Players erfolgt ebenfalls per Funk über den Rückkanal mit der normalen Fernbedienung des Players über einen durch Batteriebetrieb frei positionierbaren IR-Receiver. Auf diese Weise können Sie beliebige A/V-Geräte per Funk vernetzen und bequem aus der Ferne steuern."

    Solche Funk-Übertragungssysteme gibt es desöfteren auch bei ALDI, PLUS & Co. in verschiedenen Ausführungen. Auch online gibt unterschiedliche Systeme, bspw. bei Conrad.de und ELV.de.
    Schau dich einfach mal um was dir gefällt, preislich und optisch! :LOL:

    LG
     
  6. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.155
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Frage zum "Kabel-TV per Funk"

    Sieht sehr versprechend aus das Produkt :)
    Werde mir mal überlegen mir sowas anzuschaffen.

    W-Lan in der Nähe ist auch kein Problem oder? Oder sind die irgendwie auf der gleichen Frequenz, sodass es dort Probleme gibt?
     
  7. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.155
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Frage zum "Kabel-TV per Funk"

    Ich habe mir jetzt ein Funkset gekauft, aber benötige noch eure Hilfe.
    Eine Betriebsanleitung war leider nur auf französisch vorhanden :rolleyes:

    Ist das so richtig angeschlossen?

    Sender-Raum:
    TV ==SCART== Digitalreceiver == Sender

    Empfänger-Raum:
    TV ==SCART== Empfänger
    (Das ganze ist auch noch mit einem DVB-T-Receiver und einem DVD-Rekorder verbunden)

    Aber ich bekomme kein Bild.
    Auf welchen Kanal muss ich überhaupt schalten um das Bild möglicherweise zu sehen?
    AV ?

    Muss ich die Geräte nicht vorher installieren? Wenn ja: wie ??

    Edit:
    Geplant ist:
    Receiver steht unten im Wohnzimmer mit Sender angeschlossen.
    Oben steht der Sender angeschlossen am TV. (über eine weitere Verbindung geht es in den DVD-Rek.)
    Über den DVD-Rek. kann ich dann schauen (wie mit meinem normalen DVB-T oben.)
    Nur leider klappt gar nichts. Ich bekomme nichtmals Ton, geschweige denn Bild.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Februar 2009
  8. franckl

    franckl Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage zum "Kabel-TV per Funk"

    Hi,
    schau mal bei conrad.de vorbei. Gib "Funkübertragungssystem" in die Suchmaske ein und schau mal ob du da ein Gerät findest, was deinem entspricht. Die Bedienungsanleitungen liegen als pdf-Datei auf der Artikelseite vor (Beispiel). Vielleicht hilft es dir ja schon.
    Wenn nicht melde dich noch mal!:p

    LG
     

Diese Seite empfehlen