1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zum Homecast S 5001 CICR

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Lokonda, 30. Dezember 2009.

  1. Lokonda

    Lokonda Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Wie sind eure Erfahrungen zwischenzeitlich? Sind die Besitzer mit dem S 5001 CICR von Homecast noch zufrieden?

    Da er inzwischen schon recht günstig zu haben ist, will ich ihn mir evtl. als Zweitreceiver anschaffen und da bin ich auf dieses Gerät aufmerksam geworden, da ich damit wohl Canal-Digitaal und Premiere über CI-Slot und ORF über den integrierten Cryptoworks-Leser sehen könnte.

    Oder kann der integrierte Cryptoworks-Leser die offizielle ORF-Karte nicht lesen?

    Hatte nämlich auch schon mal den Technisat Digit SAT1 (Bereit für Arena) mit einem integrierten Cryptoworks-Leser, aber der konnte die ORF-Karte nicht entschlüsseln.

    Wie sieht es mit den Software- Updates aus? Gibt es die definitiv auch über Satellit?

    Auf der Homecast-HP habe ich einige Download-Anzeigen gesehen. Für Software und Firmware? Sind das Alternativangebote, oder geht es evtl. doch nur (oder eines von beidem) über Schnittstelle?

    Gibt es über FB immer noch die Möglichkeit, die einzelnen Sky-Optionen anzuwählen?

    Für aktuelle Erfahrungsberichte wäre ich dankbar, falls der Receiver überhaupt noch von jemandem genutzt wird.
     

Diese Seite empfehlen