1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zum durchschleifen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MiSeRy, 15. März 2014.

  1. MiSeRy

    MiSeRy Wasserfall

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    9.070
    Zustimmungen:
    661
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85 - Unicable LNB
    BenQ GL2450
    VU+ Solo SE | 1 TB
    VU+ Uno | 500 GB
    TBS 8922 TV-Karte
    Fire TV 4k mit Kodi 17.3
    Raspberry Pi mit Kodi 17.3
    Anzeige
    Folgendes:

    Ich hab 1 Satkabel fürs Schlafzimmer. Dort betreibe ich mittels 2 Splitter 1 Dreambox, sowie 2 TV-Karten in meinem Rechner. Ich habe mich nun gewundert das ich fast alle Sky-Sport/Bundesliga-HD-Sender durchschleifen kann, aber bei Sky Bundesliga HD 5 z.B. wird angezeigt "Kanal nicht verfügbar", d.h. es kommt kein Signal an. Nun gerade kam mir der Gedanke warum das so ist.
    HD 1-4 liegen auf DVBS2-QPSK und HD 5 liegt auf DVBS2-8PSK.
    Liegt das also daran das es nicht geht? Ich dachte immer alles was auf Horizontal bzw. Vertikal liegt kann man problemlos durchschleifen. Aber dem scheint nicht so.

    Nun meine Frage: Ist es trotzdem möglich alles problemlos durchzuschleifen per Multischalter oder gibt es was anderes?
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage zum durchschleifen

    Nein.
    Nicht ganz. Außer zwischen horizontaler / vertikaler Polarisation wird noch zwischen Tief- und Hochband unterschieden. Die Grenze liegt vereinbarungsgemäß bei 11700 MHz. So ergeben sich 2x2 = 4 sog. Signalebenen. Welche (deutschsprachigen) Programme zu welcher Ebene gehören, steht hier.

    Sowohl nach dieser Liste wie auch nach der Sky-Transponderbelegung gehört BuLi HD 5 wie die Mehrzahl der Sky-Programme zur Ebene HH. Bist Du Dir mit HD 5 sicher? Eine Ausnahme bilden nach beiden Listen HD 6 und HD 9, die zu Ebene low-vertical gehören.



    Ein Kabel zum Anschluss reicht zwar, aber ohne vorgelagert für ein anderes Signal am Anschluss zu sorgen, kann man durch keinen Trick erreichen, dass zwei oder mehr Tuner unabhängig voneinander auf alle Programme zugreifen können. Denn eine "normale" (= konventionell gesteuerte) Anlage schaltet immer nur eine der vier Ebenen zum Anschluss durch, die dafür komplett.

    Mit Stacker/Destacker kann man, wenn zunächst zwei unabhängige Signale zur Verfügung stehen, zwei Ebenen über ein Kabel übertragen. Ein Destacker trennt dann wieder. Das reichte für zwei Tuner. Mit Unicable kann man bis zu acht Tuner über ein Kabel versorgen, weil nicht mehr nur aus kompletten Ebenen gewählt werden kann, sondern – etwas vereinfacht dargestellt – einzelne Transponder herausgepickt werden können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2014
  3. MiSeRy

    MiSeRy Wasserfall

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    9.070
    Zustimmungen:
    661
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85 - Unicable LNB
    BenQ GL2450
    VU+ Solo SE | 1 TB
    VU+ Uno | 500 GB
    TBS 8922 TV-Karte
    Fire TV 4k mit Kodi 17.3
    Raspberry Pi mit Kodi 17.3
    AW: Frage zum durchschleifen

    Vielen Dank für deine ausführliche Information.
    Also benötige ich den Stacker/Destacker und zusätzlich noch ein Quad LNB damit ich wenigstens bei 2 Tunern alles unabhängig voneinander nutzen kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2014
  4. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage zum durchschleifen

    Das kommt auf den Anlagenaufbau und darauf an, welche Freiheiten (Eigene, nur von Dir genutzte Anlage?) Du hast.

    Falls die TV-Karten oder besser deren Software Unicable können, wäre man mit einem Unicable-LNB wie z.B. diesem besser bedient. Das kostet weniger als Stacker / Destacker, kann über seinen Unicable-Ausgang gleich vier Tuner versorgen (Stacker / Destacker nur zwei ohne Einschränkung) und hat außerdem noch zwei "normale" Ausgänge für Singlereceiver.


    P.S.: Eine Antwort auf
    wäre nett gewesen.
     
  5. MiSeRy

    MiSeRy Wasserfall

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    9.070
    Zustimmungen:
    661
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85 - Unicable LNB
    BenQ GL2450
    VU+ Solo SE | 1 TB
    VU+ Uno | 500 GB
    TBS 8922 TV-Karte
    Fire TV 4k mit Kodi 17.3
    Raspberry Pi mit Kodi 17.3
    AW: Frage zum durchschleifen

    Also die Satschüssel ist meine eigene und dort hängt gerade ein Twin-LNB nur für Astra 19,2 dran. Das eine Kabel geht wie gesagt ins Wohnzimmer und das andere zum Schlafzimmer mit 1 Receiver (Dream 800) und 2 TV-Karten (Technisat SkyStar HD2 und Technisat TV Star). Also Software nutze ich DVB Viewer Pro und DVB Dream.

    Was benötigt man denn noch für Unicable außer das LNB?

    Ich glaube es war Bundesliga HD 6 und nicht Sport HD 6, so ganz genau weiß ich es leider gerade nicht mehr.
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage zum durchschleifen

    Bzgl. der Unicable-Kompatibilität von Software bzw. der Treiber für die Karten müsstest Du selbst nachschauen. Inzwischen sollte das möglich sein, und dann wären entspr. Einstellungen in der Software aktivierbar.

    Um drei Tuner mit dem Unicable-Out des LNBs zu verbinden, braucht man zum dem LNB beiliegenden 2-fach Verteiler noch einen zweiten oder (beser) einen 3-fach Verteiler (Sat-tauglich, mit Diodenentkopplung) wie z.B. KATHREIN EBC 13 oder Axing SVE 3-01.
     
  7. MiSeRy

    MiSeRy Wasserfall

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    9.070
    Zustimmungen:
    661
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85 - Unicable LNB
    BenQ GL2450
    VU+ Solo SE | 1 TB
    VU+ Uno | 500 GB
    TBS 8922 TV-Karte
    Fire TV 4k mit Kodi 17.3
    Raspberry Pi mit Kodi 17.3
    AW: Frage zum durchschleifen

    Okay dann werde ich das mal in Angriff nehmen, nur noch eine Frage. Müssen dann alle 3 Tuner "an" sein um das volle Programm zu nutzen, oder reicht es wenn dann nur meine Dream an ist? Weil ich ja bei den 2 TV-Karten auch Unicable einstellen muss.
    Aktuell nutze ich 2 x 2-Fach-Verteiler um das Signal an meine Tuner zu betreiben.
     
  8. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage zum durchschleifen

    Es reicht, wenn der Tuner eingeschaltet ist, über den man auch empfangen möchte.

    Dann sollte es auch mit Unicable - Kompatibilität vorausgesetzt - mit einer Kaskadierung von zwei (geeigneten) Verteilern funktionieren.
     
  9. heronimo

    heronimo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Frage zum durchschleifen

    Der DVB-Viewer unterstützt Unicable komplett, deine Hardware könnte Probleme bereiten.
    Ich habe mal hier geschaut und kann bei den von dir genannten TV-Karten keinen Hinweis auf Unicablekombatibilität finden (bzw. gar nicht die genannte Karte). Dann müsstest du eventuell neue TV-Karten anschaffen.
     
  10. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.940
    Zustimmungen:
    197
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Frage zum durchschleifen

    ich möchte auch meinen Receiver durchschleifen.

    Zur Zeit empfange ich 19,2 ° Ost & 13 ° Ost mittels Diseq Schalter mit meiner Uno. Sprich es führt ein Kabel von der Schüssel zum Schalter und ein weiteres vom Schalter zum Receiver. Dazu habe ich einen Ferguson Ariva 102e durchgeschleift für einen anderen TV. Sprich ein weiters Kabel in den LNB out von der Uno und in den LNB in Eingang vom Ferguson. um auf diesem auch schauen zu können.

    Jetzt möchte ich gerne noch meine TV Karte versorgen. Wie gehe ich am Besten vor, wenn ich keinen LNB Eingang mehr frei habe. Sprich ich müsste auch die TV Karte durchschleifen. Ist das möglich?
     

Diese Seite empfehlen