1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Zoomobjektiv

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von doclektor, 20. November 2006.

  1. doclektor

    doclektor Silber Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    613
    Anzeige
    Ich weiß nicht wohin mit der Frage, Sorry.

    Kann mir jemand sagen was diese Bezeichnung für ein Zoomobjektiv für eine Digitale Kamera bedeutet?

    18 - 55 mm Zoom - Objektiv

    Entfernung, Vergrößerung etc.

    Danke
     
  2. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Frage zu Zoomobjektiv

    Brennweite auf Kleinbild gerechnet? Klingt mir nach den Standard Billig Scherbe. Canon oder Nikon DSLR ? Moderat weitwinklig verzeichnet bis Normal .Langt für 99% der Normalbenutzer. Porträt wäre 70mm , Kleines Tele wäre 135mm usw.
    cu,dehlya
     
  3. doclektor

    doclektor Silber Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    613
    AW: Frage zu Zoomobjektiv

    Du scheinst dich Auszukennen.
    Ja ist ein Canon Objektiv

    Möchte mir ne Digital Kamera mit Zoom Objektiv zulegen.
    Sollte weites Nah ranholen:D braucht man da Tele
    Kannst Du mir da was Empfehlen?

    Kamera und Objektiv:)

    Danke
     
  4. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.990
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
  5. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Frage zu Zoomobjektiv

    Du kannst also auf grund der Brennweite auf die Qualität schließen ? Bist ja ein Supermann.
     
  6. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Frage zu Zoomobjektiv

    Wolle, das ist nicht schwer. Das ist eine typische Consumer Zoom Brennweite. Sehr viele Kits (z.B.EOS300/350) enthalten diese Objektive. Und die verzeichnen im Weitwinkelbereich richtig deutlich. Fauler Kompromiss, obwohl es da auch brauchbare Ausnahmen gibt, aber erst ab >1k€ (und nie bei der Cam dabei).

    @doc: Stark vergrösserendeTeleobjektive (ab 200mm Brennweite) kannst Du aber i.d.R. vernünftig nur mit Stativ verwenden (Verwacklungsgefahr). Im Gegensatz zu Weitwinkelobjektiven ist da die Qualität der Optik nicht so kritisch und man kann mit günstigen Objektiven gute Bilder machen.

    Empfehlen würde ich ein Nikon Kit mit der D70S und 18/70er Zoom, das ab 30mm erträglich ist +Tele Festbrennweite. Im oben angegebenen Forum kannst Du auch nach Verlängerungsfaktor Brennweite suchen.

    cu,dehlya
     
  7. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Frage zu Zoomobjektiv

    In dieser Brennweite gibt es Objektive die um die 1500 € kosten. Das ist alles andere als billige Consumerware. Die Brennweite allein sagt gar nichts über die Abbildungsleistung. Und das man Brennweiten ab 200 mm nur mit Stativ nutzen kann ist mir auch zu pauschal. Entscheidend ist ob man eine ruhige Hand hat, und im wesentlichen die Verschlußzeit.
     
  8. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Frage zu Zoomobjektiv

    Lies doch erst mal was ich schreibe.
     
  9. wolle

    wolle Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    391
    AW: Frage zu Zoomobjektiv

    Ok, habs gesehen. Warum schreibst du nicht gleich 1000 €, anstatt der blöden Abkürzung.
     
  10. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Frage zu Zoomobjektiv

    Das ist aber mal überhaupt nicht wahr. Im Gegenteil wirds je grösser die Brennweite wird umso schwieriger gute Qualität hinzukriegen. Wobei die Verzeichnung nur ein Kriterium ist meiner Meinung nach eines der unbedeutendsten. Ausserdem kommts bei einer digikamera drauf an wie gross der Chip ist. Da kann man nicht wie bei KB sagen 50mm ist Normalbrennweite.
    Generell entspricht die Normalbrennweite der Diagonale des Aufnahmeformats.
    Das kann bei nem kleinen Chip durchaus 20mm sein und bei ner richtigen Kamera auch schon mal 300mm
     

Diese Seite empfehlen