1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Twin-Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bergius, 6. Dezember 2013.

  1. Bergius

    Bergius Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich werde mir demnächst den Technisat ISIO S zulegen, habe jedoch leider nur ein SAT-Kabel zur Verfügung und es ist auch keins mehr nachrüstbar.
    nun habe ich eine Frage:

    Ist es sinnvoll den Receiver mit dem einen verfügbaren Kabel und einem ausgesplitteten Kabel aus dem Nebenraum zu verbinden ?

    Das Aufteilen würde ich mit einem 2-Wege-Teiler vornehmen, den ich noch zu Hause habe.Dieser sieht ungefähr so wie dieser aus ,bei ihm steht jedoch nicht Ausgang 1 & 2 sondern horizontal und vertikal:

    http://www.amazon.de/TechniSat-2-We...cp_8_21JW?ie=UTF8&refRID=0N2DYBT5VKSTBGKDVSSY

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    mfg,
    Bergius
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Frage zu Twin-Sat

    Das einzig sinnvolle ist eine volle Twin-Tuner Versorgung (Variante "Splitter" von dir fällt damit aus - so kann man parallel zu einer laufenden Aufnahme nur ein Programm parallel live schauen das auf der gleichen Ebene ausgestrahlt wird. Nur bei einer vollen Twin-Versorgung hat man mit dem 2. Tuner die volle Programmauswahl).

    Also entweder ein 2. Kabel vom LNB/Multischalter zum Receiver legen ODER mal schauen nach "Unicable" ODER mal schauen nach "STACKER-DESTACKER".
     

Diese Seite empfehlen