1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Twin-Receivern an DVD-Recordern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von lucius, 18. Oktober 2006.

  1. lucius

    lucius Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich möchte mir einen DVD/HDD-Recoder von Panasonic kaufen. Wenn ich mal auf digitales Fernsehen umsteige, soll dieser weiter verwendbar sein. Der Panasonic kann sich von einem Receiver steuern lassen, sprich er geht an, wenn er über Scart ein Signal vom Receiver erhält.
    Damit der Recorder nicht jedesmal angeht, wenn ich über den Receiver eine Sendung gucke, die ich nicht aufnehmen will, müsste also ein Twin-Receiver her.

    Ich hab im Internet ein bischen Twin-Receiver angeguckt und bin dabei auf folgendes Zitat aus einer Bewertung bei Amazon gestoßen: "Dies ist der erste "echte" Twintuner auf dem Markt mit zwei Tunern die unabhängig voneinander die beiden vorhandenen Scartanschlüsse mit unterschiedlichen Programmen versorgen können." (http://www.amazon.de/Radix-DVB-T-Twin-Receiver-schwarz/dp/B0006STYL2)

    Danach müsste ja bei den meisten Twin-Receiver der Recorder anspringen, egal welcher Tuner angeschaltet wird? Oder hab ich da was falsch verstanden? Oder ist das oben genannte gar nichts besonderes und geht mit allen Twin-Receivern?

    LG lucius
     
  2. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo

Diese Seite empfehlen