1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Triax TSS 400 SAT>IP Converter Unicable und

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bismir, 6. Februar 2016.

  1. bismir

    bismir Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe einen Twin-LNB und über einen Diseqc (1.1?) einen einzelnen LNB (für Astra 28,2) zusammen geschlossen. Bisher hatte ich daran ein EyeTV Sat und ein EyeTV Sat free. Leider läuft das ganze seit einigen Monaten nicht mehr stabil, daher habe ich mir jetzt einen Triax TSS 400 SAT>IP Converter geholt.
    Nun findet er leider keine Sender auf Astra 28,2°.
    Ich vermute, dass es am Diseqc liegt.

    Nun meine Frage:
    Ich habe 2 Leitungen von der Schüssel ins Haus gelegt.
    Da ich eh gerne die Anzahl der möglichen Empfänger erhöhen würde überlege ich statt dem Twin-LNB einen Quad-LNB über unicable anzuschliessen. Wie könnte ich dann aber dann noch den LNB für Astra 28,2° anschliessen?
    Kann ich zum Beispiel nur 3 Tuner über unicable belegen und dann an den letzten die Leitung vom BBC-LNB legen?
     

Diese Seite empfehlen