1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Triax 100cm und Universal Multifeedhalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tim.baum, 11. April 2004.

  1. tim.baum

    tim.baum Guest

    Anzeige
    Tag zusammen,

    ich hätte mal eine Frage zur 110cm Antenne von Triax (Ampere) aus der aktuellen TD Serie.

    die normalen Universalmultifeedhalter sind ja für Antennen von 85 bis 100cm ausgelegt, d.h. mit einer 125cm Antenne sind sie wohl nicht mehr zu gebrauchen

    Wie sieht es diesbezüglich mit den 110cm von Trix aus?

    Mfg
    Tim
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.020
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Laut Triax ist bei der 110ner der Flexiblock (Nr.300719) erforderlich. Die festen Multifeedhalter gehen also nur für die 78/88.

    Blockmaster
     
  3. tim.baum

    tim.baum Guest

    Hallo Blockamster,

    ich meine die Universalhalter für alle Marken


    [​IMG]

    Mfg
    Tim
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.020
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Da dürfte es nicht anders sein.

    <small>[ 12. April 2004, 00:11: Beitrag editiert von: -Blockmaster- ]</small>
     
  5. tim.baum

    tim.baum Guest

    Multifeedhalterungen z.B. Flexiblock sind aus Plastik.

    wie sieht ihr das? Bin mir da nicht so sicher, ob das jetzt was taugt, Metall ist Metall und Plastik ist Plastik, wwenn ihr versteht, was ich meine winken

    Noch eine weitere Frage hierzu. Auf Bildern sieht es so aus, dass der Flexiblock aus folgenden Komponenten besteht.
    Ein -ich nenns Schienenhalter-, der in den Feedarm gesteckt wird. An diesem Schienenhalter kann die Plastikschiene flexibel montiert werden, d.h. es ist ebenso möglich, dass das eine Ende der Schiene Kontakt zur Halterung hat und die Schiene quasi komplett in der Luft steht. Das ist auf dem Bild nicht so recht erkenbar (vgl. Schraube des Schienehalters). Oder ist es so, dass die Schiene immer mittig beim Schienenhalter montiert werden muss,
    auf der Schiene selbst jedenfalls müssten die LNB´s flexibel verschoben werden könneen vgl. Gibertini.

    Wie dick ist der Duoblock, also die Astra1/Hotbird Halterung, die Triax für seine 78er und 88er Schüsseln anbietet. Kann man daran noch einen Universalnultifeedhalter für 2 LNB´s us Alu montieren, um Triplefeed zu ermöglichen?

    Danke für eure Anregungen!
    Tim
     

Diese Seite empfehlen