1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Topfield PVR 5500

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Triple-M, 19. Februar 2005.

  1. Triple-M

    Triple-M Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    288
    Ort:
    L.
    Anzeige
    Hi@all,

    ich bin Newbie in Sachen Topfield und daher meine Frage:

    Kann man die (Twin-)Möglichkeiten des Topfield Receiver PVR 5500 auch nur mit einem Sat-Kabel benutzen, d.h. wenn man den zweiten Eingang einfach mit dem ersten Ausgang verbindet und das Signal durchschleift??

    mfg

    Triple-M
     
  2. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Frage zu Topfield PVR 5500

    Prinzipiell ja! Allerdings ist man dann für den Parallelempfang auf dem 2. Tuner auf das gleiche Band in der gleichen Empfangsebene beschränkt.

    Beispiel: Man nimmt einen Sender im Highband mit horizontaler Polarisierung auf, dann kann man auf alle anderen Sender zappen, die ebenfalls im Highband mit horizontaler Polarisierung senden. Vertikal sendende Kanäle bleiben ebenso gesperrt wie das Lowband insgesamt.

    Es ist also nicht wirklich befriedigend.

    Irgendwo gab es mal eine Tabelle für Astra1, die die jeweiligen Empfangsmöglichkeiten konkret aufzeigte, leider finde ich die jetzt nicht auf Anhieb.

    mfg
    Charlie24
     

Diese Seite empfehlen