1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu sonderbarer Schüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von stz1949, 9. April 2007.

  1. stz1949

    stz1949 Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Wien und Sofia
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85 cm
    STAB HH 100 DiseqC Motor
    Megasat Diavolo Single LNB 0,1 dB HDTV
    Edison Coaxialkabel 110 dB 3-fach geschirmt
    Cryptoworks CI Module
    Anzeige
    Hi,

    mir ist in letzter Zeit schon öfter an einem Haus, an dem ich öfter vorbeikomme, aufgefallen, dass die eine etwas sonderbare Antenne haben.
    Und zwar sieht das aus, als wenn der LNB "hinter der Schüssel montiert wäre (ist es aber nicht, weil vorne ist auch einer), oder als wenn es ein Gegegengewicht wäre zum LNB. Schüssel ist über 100 cm im Durchmesser.
    Ausrichtung? Schwer zu sagen, liegt in den Bergen, nur Schatten, vermute mal gegen Südost.
    Kann mir wer sagen, was das für eine Schüssel ist????
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Frage zu sonderbarer Schüssel

    Vielleicht ist das LNB hinter der Schüssel einfach nur ein Motor? :-D Denn hinter der Schüssel hätte es nichts zu suchen...
     
  3. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Frage zu sonderbarer Schüssel

    Vielleicht eine Toroidal (Wavefrontier) ? Die hat da, wo andere das LNB haben noch einen Spiegel,ziemlich krummes Ding, und die LNB dicht beim großen Spiegel.

    Haste mal ein Bild?
    Gruß Hajo
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2007
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Frage zu sonderbarer Schüssel

    Sorry, hab überlesen, dass das LNB nicht hinter der Schüssel ist, sondern es nur so aussieht. :) Hab mir das ganze Bild im Kopf jetzt zusammengesetzt und tippe auch auf eine Toroidal-Antenne!
     
  6. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Frage zu sonderbarer Schüssel

    oder sieht deine sonderbare Schüssel etwa so aus:

    Die Bauform dieser Schüssel ist so aufgebaut;
    dass sich die LNB´s quasi hinter der Schüssel befinden

    Die Schüssel nennt sich: CYBERTENNA

    so sieht diese Schüssel aus;
    zufinden unter anderem bei:

    https://secure.olbort.com/images/CYBER_small.JPG


    mfg

    SPIDERMAN
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2007
  7. nimatek_99

    nimatek_99 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    ITALY
    AW: Frage zu sonderbarer Schüssel

    wieviele satelliten kann man damit mpfangen? wi groß ist so eine schüssel? 150? bringts das überhaupt?

    so viele lnb's auf einer schüssel ha ich eht nch nicht gesehen....
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Frage zu sonderbarer Schüssel

    Naja, wenn er von einem Gegegewicht zum lnb redet könnte es auch eine Gregory sein
    [​IMG]
    Gruß, Grognard
     
  9. SPIDERMAN

    SPIDERMAN Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    3.633
    Ort:
    Rhein-Neckar (Vorderpfalz)
    AW: Frage zu sonderbarer Schüssel

    Ich bin zwar net simpelsat, aber mit so einer sog.
    Wavefrontierantenne Typ T90 kann man glaube ich mal irgendwo gelesen zuhaben bis zu 16 LNB´s installieren und diese Schüssel entspricht glaube ich ner Empfangsleistung von 1m Spiegel,

    das tolle an dieser Schüssel ist halt, dass der sog. LNB Brennpunkt nicht speziell fokussiert ist , sondern qasi sich auf einer sog. Focuslinie sich erstreckt darum auch diese Bauform mit dem Spiegel und dem Spiegelteil ; aufdessen die LNB´s gerichtet sind.

    mfg

    SPIDERMAN
     
  10. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Frage zu sonderbarer Schüssel

    @nimatek 99
    die ist 1 Meter breit und 90 cm hoch, ohne Abstriche und Verlängerungschienen gehen 16 lnb's drauf, so sieht die bei mir aus
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen