1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Signalstärke und -qualität

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Sascha L, 6. Januar 2006.

  1. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    Anzeige
    Hi,

    ich würde einfach nur gerne wissen, ob es bestimmte Mindestwerte gibt, die der Kabelanbieter bzw. Vermieter in der eigenen Wohnung bereitstellen muss?

    Beispiel:

    Signalstärke muss 80 % sein, ich habe aber nur 50 %, also muss der Kabelanbieter das nachbessern (wie auch immer).

    Ist nur ein Beispiel!!

    Gruß
    Sascha


    Nachtrag: Natürlich weiß ich, dass diese Werte von vielen Faktoren abhängig sind, aber angenommen und ich habe eine gute Dose in der Wohnung und auch ein hochwertiges Antennenkabel mit vergoldeten Kontakten, etc., sodass von meiner Seite aus gewährleistet ist, dass ich den bestmöglichen Empfang habe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2006
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.535
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Frage zu Signalstärke und -qualität

    Besser ist es wenn mehrere Teilnehmer sich beschweren und man einen lückenlosen Nachweis mit Art und Umfang der Fehler hat.
    Man sollte nach einer gewissen Zeit auch bereit sein die Zahlungen einzustellen.
    Nur Empfangsstärken helfen warscheinlich nicht weiter!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2006
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Frage zu Signalstärke und -qualität

    Signalqualität ist am wichtigsten und soll bei 100% liegen.

    Signalstärke ist nicht so ganz wichtig.

    (Fast) alle Digitalreceiver zeigen keinen vernünftigen Wert wie z.B. Signalstärke an. D.h. du kannst nie auf die angegebene Werte vom Digitalreceiver verlassen.
     
  4. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: Frage zu Signalstärke und -qualität

    Naja die Gebühren zahlt der Vermieter, also können wir die Zahlungen nicht einstellen, aber wir können uns an den Vermieter wenden.

    Wie das Signal bei den anderen Parteien hier im Haus ist weiß ich nicht, da ich ganz oben wohne, ist es bei mir ja sicherlich schlechter.

    2 von 6 Mietern sind Rentner... die haben eh keine Ahnung und interessieren sich nicht fürs digitale Fernsehen :D

    edit:

    Also meine Signalstärke liegt bei 61 % und meine Qualität bei 90 %.

    Aber auch erst, seitdem ich ein hochwertiges Antennenkabel habe. Vorher war es bei 30 und 50 % !!

    Wenn ich das Kabel nur ein bisschen bewege dann sinkt es und es gibt Aussetzer.

    Aber auch so gibt es manchmal Aussetzer und ich habe oft die Meldung "Programm sendet zurzeit nichts". Dann muss ich immer ein paar Sekunden warten bis er dann doch das Programm zeigt, weil ja eigentlich gesendet wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2006
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu Signalstärke und -qualität

    Dann taugt das Kabel nichts oder die Buchsen worin das Kabel steckt.
    Solche Fehler dürfen nicht vorkommen!

    Gruß Gorcon
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.535
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Frage zu Signalstärke und -qualität

    Genau das mußt du vorher genau herausfinden bevor du dich an deinem Vermieter wendest!
    Z.B. Kabelverbindungen überprüfen ggf. austauschen.
    Wenn du irgendwo an einen anderen Receiver kommst tausche ihn einfach mal aus.
    Fehlersuche ist keine leichtes Spiel und Kabelmonteure von fehlhaften Empfang zu überzeugen kann noch viel schwerer sein;)
     
  7. Sascha L

    Sascha L Silber Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Hamm
    AW: Frage zu Signalstärke und -qualität

    Ja aber gibt es nun vorgeschriebene Mindestwerte, die erreicht werden müssen, oder kann der Kabelanbieter machen was er will, hauptsache irgendwie kommt noch ein Bild an??
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.535
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Frage zu Signalstärke und -qualität

    Es gibt wohl sowas wie normale Werte und die liegen wohl bei 62dB wenn ich das noch richtig weiß!
    Um das zu messen brauchst du ein geeichtes Messgerät!
     
  9. berlin12435

    berlin12435 Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Phillips 48PUS7600 UHD mit Ambilight 3

    Onkoyo HT-R380
    AppleTV 4
    Fire TV 2
    Mac mini

    Pay-TV:
    Sky Entertainment/Cinema mit Sky+ 2TB
    Streaming:
    Sky Go/Sky on Demand
    Amazon Prime
    Netflix
    Zattoo
    AW: Frage zu Signalstärke und -qualität


    frage dazu: ich empfange hier in berlin die rtl-programme auf 626Mhz mit einer schwankenden signalstärke von 35-40%, die signalqualität liegt konstant bei 100%, ich finde das bild ziemlich mies, bei schnellen bewegungen bilden sich klötzchen im bild! leigt das jetzt an der signalstäke oder an der allgemeinen sendequalität der sender selbst (bitrate/auflösung etc.)

    alle anderen hier in berlin zu empfangenden sender bekomm ich mit ner signalstärke von 50-55%! signalqualität liegt auch da konstant bei 100%! an der bildqualität hab ich da auch nicht viel auszusetzen!

    ich überlege nun ob ich meinen kabelnetzbetreiber auffordern soll die ankommende signalstärke auf 626Mhz hochdrehen zulassen!? würde das sinn machen???
     
  10. berlin12435

    berlin12435 Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2005
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Phillips 48PUS7600 UHD mit Ambilight 3

    Onkoyo HT-R380
    AppleTV 4
    Fire TV 2
    Mac mini

    Pay-TV:
    Sky Entertainment/Cinema mit Sky+ 2TB
    Streaming:
    Sky Go/Sky on Demand
    Amazon Prime
    Netflix
    Zattoo
    AW: Frage zu Signalstärke und -qualität

    einer hier, der meine frage beantworten kann???
     

Diese Seite empfehlen