1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Schüssel und Empfang von zwei Satelliten!?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von woitl, 10. November 2008.

  1. woitl

    woitl Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Steiermark
    Technisches Equipment:
    mehrere Satreceiver, mehrere Satspiegel, DVB-T Empfänger, mobile Ausrüstungen
    Anzeige
    Hallo!

    Ein Freund von mir möchte sich digitalisieren und hat mich mit ein paar Fragen konfrontiert :D

    Ausgangspunkt:
    Hirschmann Schüssel vorhanden!
    3x Digitale Receiver vorhanden die DiSEqC 1.2 können!
    2x LNB Hirschmann "CS 404 QS" vorhanden!

    Ziel:
    Empfang von Astra 19.2 und Astra 23.5 zu 4 Teilnehmern!

    Benötigt:
    4x DiSEqC 1.2 Schalter

    1. Frage:
    Ist diese Schüssel die Hirschmann "Hit FESAT 85"?
    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]
    Wenn ja, passt dann dieses Zubehör für den Empfang von Astra 19.2 und Astra 23.5?
    Hirschmann "MFSK 2 SET"
    http://www.triax-hirschmann.at/upload/satellitenkomponenten_002.pdf

    2. Frage:
    Welche DiSEqC Schalter werden hierfür empfohlen?
    Spaun oder andere Marke!
    Bitte um direkten Link mit Typenangabe! Danke!

    3. Frage:
    Wie richte ich die Schüssel aus?
    Weiß zwar wie man einen Motor oder nur eine Schüssel ausrichtet aber ob man hier einen Satelliten direkt anpeilt oder beide mittig anpeilt weiß ich nicht..?
    Bitte um Ratschläge!

    Hoffe ich kann wieder einmal auf Euch zählen :D
    LG & Danke!
     
  2. woitl

    woitl Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Steiermark
    Technisches Equipment:
    mehrere Satreceiver, mehrere Satspiegel, DVB-T Empfänger, mobile Ausrüstungen
    AW: Frage zu Schüssel und Empfang von zwei Satelliten!?

    hm.. Keiner da der sich hier vielleicht auskennt?
     
  3. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.728
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Frage zu Schüssel und Empfang von zwei Satelliten!?

    Einmal kurz die Suchfunktion genutzt und du hättest schon alle Antworten gefunden !

    Es ist natürlich immer viel einfach zu fragen statt selbst mal nur etwas zu suchen !
     
  4. woitl

    woitl Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Steiermark
    Technisches Equipment:
    mehrere Satreceiver, mehrere Satspiegel, DVB-T Empfänger, mobile Ausrüstungen
    AW: Frage zu Schüssel und Empfang von zwei Satelliten!?

    jup, danke...

    1. hab ich nicht nur hier die Suchfunktion verwendet sondern auch weltweit, habe zwar Antworten gefunden, aber keine die genau auf meine Fragen zutreffen...

    2. Wollte ich detailgenaue Antworten die sich auf meine Fragen beziehen und nicht ein anderes Produkt bezeichnen... ungenaue hab ich auch genug gefunden!

    3. Finde ich es sehr unfreundlich gleich alle die Fragen haben mit immer den gleichen Antworten zu beglücken die Suchfunktion zu benutzten nur um vielleicht selbst wieder mal einen sinnlosen Beitrag zu schreiben...

    Ich weiß ja nicht wie es andere machen, aber ich suche zuerst im Internet nach Antworten, durchsuche sehrwohl Foren mit der Suchfunktion und wenn ich keine zufriedenstellenden Antworten gefunden habe frage ich selbst danach. Weiters bin ich ein Mensch der auch darauf hinweißt die Suchfunktion zu verwenden bemühe mich aber trotzdem zumindest einen Link mit einer Antwort beizufügen!

    "Meine Meinung!"

    LG
     
  5. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.098
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Frage zu Schüssel und Empfang von zwei Satelliten!?

    [​IMG]
    Wenn die Breite = 85 cm ist, ja!
    [​IMG]
    Ja!
    Mit SPAUN machst du nichts verkehrt!
    Dann solltest du das auch hinbekommen. Bei 85 cm Durchmesser stehen die LNB mit 4° Feedabstand relativ eng, da wären ALPS-LNB mit Raketenfeed besser. Mit den CS 404 QS-LNBs der otimale Feedabstand nicht einzuhalten, die Hörner sind zu groß.

    Beide LNB auf engesten Kontakt montieren, 23,5° um 2-3 mm höher stellen. Beim Ausrichten Azimut auf gleichen Fehler (LNB-Scew/Tilt auch nur suboptimal möglich) einstellen, dann klappt es evtl. auch mit den CS 404.

    EDIT: Tiltdaten siehe www.dishpointer.com
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2008
  6. woitl

    woitl Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Steiermark
    Technisches Equipment:
    mehrere Satreceiver, mehrere Satspiegel, DVB-T Empfänger, mobile Ausrüstungen
    AW: Frage zu Schüssel und Empfang von zwei Satelliten!?

    Danke!
     
  7. woitl

    woitl Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Steiermark
    Technisches Equipment:
    mehrere Satreceiver, mehrere Satspiegel, DVB-T Empfänger, mobile Ausrüstungen
    AW: Frage zu Schüssel und Empfang von zwei Satelliten!?

    ALPS-LNB mit Raketenfeed?
    Hättest du da einen Link für mich bitte!
    Hoffe er hat die LNB´s noch nicht bestellt...

    Nochmal für Idioten bitte :D
    Peil ich da einen der Satelliten genau an oder circa in die mitte der beiden?
    Verstanden hab ich es so, dass ich die Schüssel in die mitte der beiden ausrichte. Die LNB´s montieren so wie sie passen sollten, dann mit Receiver und TV den Astra 19.2 suchen, bei gutem Empfang das zweite LNB überprüfen ob es Astra 23,5 empfängt. Oder am besten gleich mit zwei Receiver arbeiten...

    LG
     
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.098
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Frage zu Schüssel und Empfang von zwei Satelliten!?

    Bei LNBs ohne Raketenfeed muss man bei 4° Orbitabstand die Schüssel auf gleichen Fehler vermitteln. Erst auf eine Position einrichten und dann interpolieren. Alle ALPS-LNB haben ein Raketenfeed. Da ist eine bessere Feineinstellung möglich, die aber auch mehr Geduld erfordert.

    Starte mit symmetrischer Voreinstellung und 5 cm Brennpunktabstand, 23,5° Ost-LNB um 2-3 mm höher. Schüsselausrichtung auf 19,2° Ost, dann LNB für 23,5° Ost am Halter nachstellen. Danach Feinjustage, die ohne Messgerät und Routine etwas frustig werden kann.

    Gib mal bei Google ALPS Uni-Quad ein und du ertrinkst in Angeboten. Wundere dich nicht über unterschiedliche Rauschmaßangaben, da wird zur Promotion gelogen, dass sich die Balken biegen. Die ALPS BSTE-Typen haben alle ein ehrliches Rauschmaß von 0,7 dB!
     
  9. woitl

    woitl Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Steiermark
    Technisches Equipment:
    mehrere Satreceiver, mehrere Satspiegel, DVB-T Empfänger, mobile Ausrüstungen
    AW: Frage zu Schüssel und Empfang von zwei Satelliten!?

    hm.. Danke, melde mich und teile Euch meinen Erfolg oder Mißerfolg mit :D

    Du meinst solche LNB´s?
    https://secure.olbort.com/alps.htm
     
  10. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.098
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Frage zu Schüssel und Empfang von zwei Satelliten!?

    Genau die!
     

Diese Seite empfehlen