1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Sat-Vorrangschalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von athloni, 9. September 2012.

  1. athloni

    athloni Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute, ich hoff ihr könnt mir helfen. Ich finde zu meiner Frage keine 100%ige Aussage im Internet.

    Bis jetzt hatten wir einen Humax-Twin-Tuner Reciever (kein HD). Da wir leider nur 1 Satkabel im Wohnzimmer haben, wurde bisher das Signal von Tuner 1 auf Tuner 2 durchgeschleift. Keine ideale Lösung aber ausreichend für uns.

    Gestern kam der neue Sky-HD-Festplattenreceiver, und oh Schreck, er hat keinen Satelliten-Out-Anschluss um das Kabel durchzuschleifen.

    Ich weiß es gibt einige Lösungen, wie z.b Stacker-Destacker oder Unikabel. Aber irgendwann bin ich auf einen Sat-Vorrangschalter gestossen. seh1 - Smart-Switch Digital Vorrang-Schalter 570

    Da gibt es ja einige davon und in den Beschriebungen steht immer man kann 2 Receiver im Master/Slave Betrieb anschließen.
    Kann man so einen Vorrangschalter auch an einem Receiver mit Twin-Tuner anschließen, oder geht das wirklich nur mit 2 verschiedenen Receiver?

    Ich denke mir eigentlich müsste das ja gehen aber sicher bin ich mir leider nicht und eine Antwort darauf finde ich auch nicht :confused:
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Frage zu Sat-Vorrangschalter

    Klar geht das nur an einem, aber es ist sinnlos :)
    Solange Tuner 1 am Master benutzt wird würde Tuner 2 am Slave einfach stillgelegt, dein Receiver könnte mit dem zweiten Tuner nichts anfangen - nicht mal von der gleichen Ebene etwas anderes aufnehmen.

    Da ich Zweifel habe dass du die Funktionsweise eines Master/Slave Schalters verstanden hast, würde ich mich darüber erst einmal informieren - dann ergibt sich diese Fragestellung gar nicht erst.
     
  3. athloni

    athloni Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu Sat-Vorrangschalter

    Danke für die Antwort aber hier eine Beschreibung: Da ist nicht die Rede von einer Stillegung des Slave Anschlusses:

     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.584
    Zustimmungen:
    5.073
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Frage zu Sat-Vorrangschalter

    Das ist falsch.

    Wenn der Receiver am Masterausgang eingeschaltet ist, dann kann der Receiver am Slaveausgang alle Sender der gleichen Ebene sehen. Solange der Receiver am Masterausgang ausgeschaltet ist kann der Receiver am Slaveausgang sogar alle Sender aller Ebenen sehen.

    Bei einem Twintuner-Receiver sind natürlich immer beide Tuner an oder aus, d. h. der zweite Tuner könnte immer nur die Sender der Ebene des ersten Tuners sehen. Da Du bei dem Sky-Receiver wahrscheinlich nicht einstellen kannst, auf welchem Tuner er etwas aufzeichnen soll, wäre das teilweise ein Glücksspiel ob die Aufnahme gelingt.
     
  5. athloni

    athloni Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu Sat-Vorrangschalter

    Danke für die Antwort. An das mit den Tunern habe ich noch gar nicht gedacht, ich denke ich werde mir das mal kaufen und dann ein bisschen testen.
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Frage zu Sat-Vorrangschalter

    Nicht falsch, aber wohl eine andere Art des Schalters. Die mir bisher bekannten Prioritätsschalter schalten den EIngang sauber auf den einen ODER den anderen Ausgang und koppeln den nicht benutzten vollständig ab - eben um Störungen (nicht nur durch die Schaltspannung) zu vermeiden.
     
  7. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage zu Sat-Vorrangschalter

    Dass kein Durchschleifausgang vorhanden ist bedeutet noch lange nicht, dass nicht durchgeschleift werden kann.

    Was ist denn das für ein Receiver, wird aktuell nicht der Pace S PVR HD 101 vertrieben? Den kann man - siehe BDA, speziell S. 19 Abschnitt "Emfang eines Satelliten an einer Ein-Kabel-Lösung" - so konfigurieren, dass intern durchgeschleift wird.

    Das machte einen Master-Slave-Umschalter unnötig und wäre wegen
    auch viel besser, weil der beschränkte Senderzugriff in der Steuerung berücksichtigt und einer Aufnahme Vorrang eingeräumt wird.
     
  8. athloni

    athloni Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu Sat-Vorrangschalter

    Danke. Ich hab mir das schon gedacht, und auch schon ausprobiert aber leider nur mit ARD HD. Und da habe ich versucht auf RTL und Co umzuschalten, und das ging nicht. Die BDA hätte ich gleich lesen können :rolleyes: auch wenn ich nicht den PACE sondern den Humax habe. Und ich hätte mir alles sparen können, naja man lernt nie aus...
     
  9. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage zu Sat-Vorrangschalter

    In der Tat. Es ist kein Fehler, die BDA zu lesen > RTFM! Der S HD 4 von Humax kann ebenso intern durchschleifen.

    Das kann mit nur einem Kabel von der Anlage nicht funktionieren. Oben steht auch warum:

    Das Durchschleifen ist natürlich mit derselben Beschränkung verbunden. Als Ergänzung hier eine nach Ebenen sortierte Senderliste. Mit einem HD-Receiver wirkt sich die Beschränkung einfach stärker aus als mit dem alten SD-Twin. Ich würde doch mal über Unicable nachdenken: Sofern außer dem Humax nur noch zwei Singlereceiver zu versorgen sind und nur ein Sat empfangen wird, reicht schon ein Unicable-Legacy-LNB (in Anschaffung und Betrieb günstiger als Stacker/Destacker).
     
  10. femi_

    femi_ Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu Sat-Vorrangschalter

    > Als Ergänzung hier eine nach Ebenen sortierte Senderliste.

    wie kommt man an diese Liste? über die HP ist sie nicht direkt auffindbar. gibt's die auch für Hotbird?
     

Diese Seite empfehlen