1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Sangean ATS 505

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Radiohörer, 25. November 2012.

  1. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    Anzeige
    Hallo,
    Ich besitze seit kurzem einen Sangean ATS 505 Weltempfänger als Ersatz für meinen kaputtgegangenen DEGEN DE1103. Die Trennschärfe und auch der Empfang ist in den AM Bereichen hervorragend, nur bei UKW ist die Trennschärfe sehr schlecht, da hat sogar mein alter Billigempfänger JGC WE-055 von Penny eine bessere Trennschärfe. Bei mir ist mit dem Sangean z.B. SWR3 vom Fernsehturm Stuttgart über 3 Frequenzen hinweg zu empfangen. Ist bei euren Sangean Empfängern die Trennschärfe auch so schlecht? Ist ja schließlich kein Billiggerät, wo man soetwas verkraften kann und trennt das Gerät nach einer Weile besser oder muss man wirklich noch schmalere Filter einbauen?
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  3. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  4. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage zu Sangean ATS 505

    Die UKW Standardfilter im Sangean ATS 505 sind eh nicht so dolle.
    Ich würde die ZF Filter durch Schmalere tauschen lassen und das Gerät komplett neu Abgleichen lassen.
    Diverse Händler bieten einen entsprechenden Umbauservice an.
    Einfach mal danach Googeln.
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.382
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Frage zu Sangean ATS 505

    :eek: Das ist ein Profi-Gerät, R&S®ESMD
    => Pressemitteilungen (Rohde & Schwarz Deutschland - News & Events - Pressebereich) :D

    Und das ein bezahlbarer Funkscanner für semiprofessionelle Anwendungen:
    AR-8600DXC4 Breitbandempfänger Sondermodell inkl. 4kHz Filter

    Auch Oberklasse, ein Scanner für den PC :cool: :D !!!
    SSB - WR-G315e_WFM SDR 9 kHz bis 1.800 MHz Radioempf 9210
     
  6. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.270
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Frage zu Sangean ATS 505

    Dieser ATS 505 hat ja nichtmal DAB drinn. Was für ein teurer Schrott?:eek:
     
  7. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Frage zu Sangean ATS 505

    Brauche ich nicht, da das eh gescheitert ist ;)
     
  8. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Frage zu Sangean ATS 505

    Es gibt in der Tat so einen Techniker in meiner Nähe, werde dort mal nachfragen. Allerdings ist dieser Eingriff immer mit Risiken verbunden, so verfällt z.B. die Garantie. Für mich als DXer ist eine gute Trennschärfe doch wichtig.

    @axeldigitv und Discone: So ein Professionelles Gerät brauche ich nicht unbedingt, da mir ein Weltempfänger, den ich auch unterwegs nutzen kann ausreicht.
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage zu Sangean ATS 505

    Lass mich raten, Radiohörer. Heißt der Techniker in deiner Nähe vielleicht Jürgen Martens? Bei dem ist man gut aufgehoben, wenn es um schmalere Filter in Weltempfängern geht.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  10. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Frage zu Sangean ATS 505

    Hallo Reinhold,
    Nein, der Techniker vor Ort ist nicht Jürgen Martens. Aber trotzdem Vielen Dank für den Tipp, vielleicht fahre ich doch dort hin, da andere auch gute Erfahrungen mit diesem Techniker gemacht haben.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen