1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu SAMSUNG BD-P1500 BLU-RAY-PLAYER

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Andi123, 7. Mai 2009.

  1. Andi123

    Andi123 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte mir gern o.g. Bluray Player kaufen.

    leider habe ich auch nach stöbern und googeln keine eindeutige Antwort auf meine Fragen erhalten. Daher möchte ich diese gern hier stellen und hoffe jemand der den Player besitzt oder verkauft kann mir Infos geben:

    Fragen:
    Ich habe folgen den TV: Samsung Plasma PS42A450P

    Funktioniert da das HDMI? Anscheindend gibts da Probleme mit den Versionen?!

    Der Player hat nen LAN Anschluß - ist der ausschließlich nur für das Update dort eingebaut oder kann dieser auch zum Streamen von Avi. Filmen auf dem PC (z.B. Videokamera) genutzt werden.

    Der USB Anschluß am Player, ist dieser auch nur eine Art Speichererweiterung oder kann dort eine externe Festplatte bzw. Card Reader angeschlossen werden.

    Abschlußfrage. Ist der Player zu Empfehlen?

    Danke für die Antworten!
     
  2. Expert-W

    Expert-W Neuling

    Registriert seit:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu SAMSUNG BD-P1500 BLU-RAY-PLAYER

    Hallo Andi
    der HDMI Funktioniert bei diesen beiden Geräten.
    Der USB ist eigentlich nur für Speichersticks gedacht es geht aber auch eine externe Festplatte sie darf nur keine eigene Stromversorgung haben.
    So kann msn das gerät schon kaufen achte nur darauf welche Software
    auf dem Player ist sonst bekommst du Probleme bei aktuellen Filmen

    Gruß Expert
     
  3. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    AW: Frage zu SAMSUNG BD-P1500 BLU-RAY-PLAYER

    Sorry, aber geht es etwas konkreter? Danke.
     
  4. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Frage zu SAMSUNG BD-P1500 BLU-RAY-PLAYER

    Das die aktuellste Software drauf ist bzw.du aktualisierst
     
  5. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    AW: Frage zu SAMSUNG BD-P1500 BLU-RAY-PLAYER

    Danke! Da hatte ich wieder etwas komplizierter gedacht ;)
     
  6. thelifeoflutzi

    thelifeoflutzi Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage zu SAMSUNG BD-P1500 BLU-RAY-PLAYER

    Blos kein Firmwareupdate machen! Ich kann da wirklich nur jedem davon abraten! Wenn es im Gebrauch keine Probleme gibt, dann lasst bitte die Finger von sowas! Ich war so blöd und hab das gemacht und hätte damit fast mein Exemplar von BD-P1500 geschrottet, nun ja, ich nicht, aber der Player hatte sich aufgehangen. Ich habe dann bei der Hotline angerufen, der äußerst nette Mann (das ist nicht ironisch gemeint) meinte dann zu mir, ich solle ihn doch einfach über Nacht am Netz lassen und wenn er morgens immer noch im gleichen Zustand wäre, dann soll ich den Stecker ziehen und 20min warten. Am nächsten Morgen war er immer noch in dem Zustand, also das er angeblich das Installieren würde, ich hab den Stecker gezogen, nicht nur 20min gewartet, sondern 40min. Stecker wieder rein, und zum Glück funktionierte er wieder! Hätte er es nicht, wäre ich am Ende der Horst gewesen, weil Samsung, wie auch jeder andere Anbieter dafür keine Garantie oder Gewährleistung mehr bietet! Die Installation eines Updates sollte also genau durchdacht sein, und man sollte sich im Klaren sein, dass der Hersteller bei einem späteren Fehler keine Haftung übernimmt! Sonst kann ich ihn wirklich nur empfehlen! Er spielt zwar nicht so viel ab wie mein alter billig DVD-Player ausm Koofländ, aber naja, dafür aber in haarscharfer Quali
     
  7. phildevil

    phildevil Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Frage zu SAMSUNG BD-P1500 BLU-RAY-PLAYER

    Jops der 1500er ist recht günstig zu bekommen, bietet eine gute blu-ray wiedergabe und eine recht ordentliche dvd upscaling funktion..

    solltest du allerdings ein großes dvd-archiv haben lohnt es sich vllt noch ein paar euro mehr auszugeben und einen samsung der 2xxxer serie mit neuerem chipsatz zu kaufen.. weiss grad aber nicht welches gerät genau...
    bei denen ist die dvd-wiedergabe noch einen tick besser


    edit: der samsung p2500 wars...

    Hier ein kleiner ganz passabler Testvergleich:

    http://www.areadvd.de/hardware/2009/bluray_vergleich_1.shtml
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2009

Diese Seite empfehlen