1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu RV3

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von marea295, 1. Oktober 2009.

  1. marea295

    marea295 Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Enterprise Neo
    2xDVB-S,
    250GB Festplatte
    Anzeige
    Ich wollte mir eigentlich Galileo zur Datensicherung besorgen.
    In der Beschreibung von RV3 habe ich gelesen, daß man nun externe Platten zur Erweiterung der internen Platte nutzen kann. Verstehe ich das richtig:
    Wenn ich RV 3 kaufe, kann ich eine externe Platte anschliessen und auch auf diese aufzeichnen!?!?!
    Bin für jede Antwort dankba r:winken:
     
  2. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: Frage zu RV3

    Ja z.Z. jedoch nur mit USB Anschluß.
     
  3. marea295

    marea295 Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Enterprise Neo
    2xDVB-S,
    250GB Festplatte
    AW: Frage zu RV3

    USB ist ok.
    Oder gibt es da irgendwelche Einschränkungen?
     
  4. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: Frage zu RV3

    Nur das die Festplatte an die Ente, wo die Platte eingerichtet wurde, gebunden ist.
     
  5. Moppi

    Moppi Junior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Enterprise MAX DVB S2 Astra
    Analog-u. Prämiumpaket FB 2 ,Bogart 2.6,1TB;1024 MB
    Blueray-Brenner ,Galileo 1 TB,ext.Firewire-Festplatte 300GB u.1 TB
    HD-Bearbeitungssystem,
    RV 3.7d
    RV Tastatur RV 2.1, Loewe Individual 40
    AW: Frage zu RV3

    Guten Abend,
    mich interessiert ob schon ein Forummitglied eine externe Festplatte zur Erweiterung der internen Festplatte ausprobiert hat und welche Erfahrung es damit gibt.Weiterhin würde ich gerne wissen welches Festplattenfabrikat ich verwenden kann,einen Fehlkauf möchte ich vermeiden.
    Gruß Moppi
     
  6. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: Frage zu RV3

    Ich hatte kurz eine 2,5 Zoll USB Platte von Aldi dran, nur kurz getestet, es funktionierte alles, auch das auf der Platte zuerst aufgenommen wird.
     
  7. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage zu RV3

    Ich schließe mich meinen Vorrednern an, mit dem Zusatz, daß auch der firewire-Anschluß ( zumindest ab 3.2 ) für Galileo und "externe Platte" funktioniert. Ist aber nur etwa gleich schnell wie USB. eSATA ist im Test doppelt so schnell, läuft z.Zt. ( Vers.3.4 ) aber nur unter Bogart SE ( Auswahl 0 auf der Fernbedienung ), noch nicht mit RelaxVision. Sabine
     
  8. marea295

    marea295 Junior Member

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Enterprise Neo
    2xDVB-S,
    250GB Festplatte
    AW: Frage zu RV3

    Kann man bei der Aufnahme auswählen, auf welche Platte aufgezechnet wird?
    Wenn die RV3 externe Aufnahmemedien unterstützt ist doch die Suche nach großen internen IDE Platten eigentlich nicht mehr nötig, oder???

    Vor allem bei 129,- für eine Platte wenn extern 1,5TB 99,- kostet
     
  9. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: Frage zu RV3

    Frage 1: ja
    Frage 2: Ist zwar richtig, aber es läuft immer eine 2. Platte mit.
     
  10. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Frage zu RV3

    Externe Platten sind oft sehr laut, das würde mich im Wohnzimmer mächtig stören.
    Außerdem haben zumindest die größeren alle ein Netzteil, das man immer separat ein-/ausschalten muss.
    Ich bleibe bei meiner internen Platte - und wenn die voll ist, muss ich eben etwas löschen.
     

Diese Seite empfehlen