1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Reiserücktrittversicherung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Markus Krecker, 17. September 2013.

  1. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.822
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    Anzeige
    Hi,

    am Samstag wollten wir eigentlich in Urlaub fliegen. Ein Familienmitglied, was mitfliegen sollte, hat aber eine Nierensteinkolik bekommen, wodurch wir die Reise absagen mussten. Hat jemand Erfahrung wie viel in der Regel von der Reiserücktrittsversicherung vom Reisepreis gezahlt wird. Vermutlich kann man das so pauschal nicht sagen?

    Gruß
     
  2. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu Reiserücktrittversicherung

    Das hängt ausschließlich von der von dir abgeschlossenen Versicherung ab, ob die den gesamten Reisepreis erstattet oder ob ein Selbstbehalt vorhanden ist. Da musst du das "Kleingedruckte" wälzen.

    Wie immer völlig sinnlos. :rolleyes:
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.911
    Zustimmungen:
    5.499
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Frage zu Reiserücktrittversicherung

    Das hängt davon ab was für eine Versicherung Du abgeschlossen hast, mit oder ohne Selbstbeteiligung.

    Kreditkarten oder die günstigen Einstiegs-Reiserücktrittsversicherungen erstatten i.d.R. 80% der anfallenden Stornokosten.
    Empfehlenswert sind aber nur 100%tige Abdeckungen gerade bei einem kurzfristigen Stornofall oder bei Flugtickets die nicht oder nur teuer umgebucht werden können.
     
  5. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.721
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.911
    Zustimmungen:
    5.499
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Frage zu Reiserücktrittversicherung

    Jepp, das Preisleistungsverhältnis einer Versicherung sagt noch nicht aus welcher Vertrag nun abgeschlossen wurde, mit oder ohne SB.

    Die "Großen" in diesem Segment, aber auch die Problemlosesten, sind Allianz (ELVIA), ERV, Hanse-Merkur.
     
  7. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.822
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Frage zu Reiserücktrittversicherung

    es ist auf jeden Fall die ERV. Bezüglich Selbstbehalt habe ich noch nichts gefunden. Werde aber nochmals genauer nachschauen und ggf. im Reisebüro nachfragen. Danke schon mal für die bisherigen Antworten.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.911
    Zustimmungen:
    5.499
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Frage zu Reiserücktrittversicherung

    Wenn die Police im Reisebüro oder auf dem Reisevertrag mit aufgebucht wurde steht das aber auf der Police.

    Du musst dann sowieso ins Büro, die Kollegen sollten so freundlich sein und Dir ein Schadensformular ausdrucken das auch von dem Arzt ausgefüllt werden muss.

    Das muss dann zusammen mit dem Reisevertrag und der Stornorechnung eingereicht werden.

    Reisebüros und die ERV orientieren übrigens auf Versicherungen die eine 100%tige Deckung haben. Sollte jedenfalls so sein. Sonst kann es bei kurzfristigen Stornierungen, so wie bei Dir, auch bei 20%tigem Selbstbehalt teuer werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2013
  9. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.822
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Frage zu Reiserücktrittversicherung

    ja das Schdensformular haben wir schon. Wir waren am Freitag nur so geschockt, sodass wir nicht nachgefragt haben wie viel vom Reisepreis einbehalten wird.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu Reiserücktrittversicherung

    Naja, das müsstest du doch in den Unterlagen stehen habe, die du mit dem Abschluss der Versicherung erhalten hast.
     

Diese Seite empfehlen