1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Receivern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hitchie, 23. September 2004.

  1. hitchie

    hitchie Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, was besser ist, ein Receiver mit 2000 Programmplätzen oder sind Receiver mit mehr Speicherplätzen besser, für den Empfang o.ä.????

    Gruß, Hitchie
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Frage zu Receivern

    Brauchst du 2000 Programmplätze oder nicht?
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Frage zu Receivern

    das ist für den empfang völlig unbedeutend. Das sagt doch nur wie viele Programme du einspeichern kannst.
     
  4. Oetzi_01

    Oetzi_01 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2004
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Hagen
    AW: Frage zu Receivern

    Hai,

    stimmt, die 2000 Programmplätze sind für den Empfang überhaut nicht relevant. Allerdings können 2000 Plätze schon wenig sein, je nach dem was man empfangen möchte. ASTRA 19,2° + EUTELSAT 13,0° = ca. 1.500 TV-Programme + jede Menge Radioprogramme (die genaue Zahl weiß ich im Moment leider nicht). Wenn noch zusätzliche Satelliten empfangen werden sollen erhöhen sich die Zahlen natürlich. Zieht man allerdings die ganzen verschlüsselten Programme wieder ab kommt man auch locker mit 500 Programmplätzen inkl. Radio aus. Deutschsprachige TV-Programme sind sogar nur < 100 Stück vorhanden und das inkl. Premiere.

    Ciao
    Oetzi_01
     
  5. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Frage zu Receivern

    Das Problem ist doch die Anzahl der bei einem Suchlauf gefundenen Sender.
    Bei mehr als Astra 19,2 und Eutelsat 13 schnellt diese Zahl schnell auf deutlich mehr als 2500 an.
    Was du dann in deine Programmliste (Favoritenliste) übernimmst, ist eine andere Sache. Hier gibt es bei verschiedenen Herstellern wiederum Einschränkungen auf z.B 999 pro Liste
    Für die Radisender gilt das analog. Hier sind es allerdings nicht ganz so viele.

    Insgesamt ist ein Speicher für 4000 oder 5000 Programme nicht unbedingt ein Luxus, den man nicht ausschöpfen könnte.

    Gruß Hajo
     

Diese Seite empfehlen