1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu PVR 8000 und USB

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von rova70, 19. Januar 2005.

  1. rova70

    rova70 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    Hi zusammen,

    werde in Kürze meinen Humax 8000 bekommen. Eines ist mir nicht ganz klar: Kann ich mittels USB Kabel die Festplatte direkt aus dem Receiver auf meinem PC auslesen oder brauche ich selbst zum Auslesen eine Software, z.B. DVR Studio Plus ? Welche Alternativen gibt es zu dieser Software ?

    Vielen Dank !
     
  2. Smart32

    Smart32 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Weißenburg
    AW: Frage zu PVR 8000 und USB

    Hei, bei WIN XP wird der HUMI als Wechselaufwerk erkannt und dann kannst Du die Filme einfach kopieren, so wie jede Datei. Dauer aber ne Weile so einen Film auf die Festplatte zu kriegen.
     
  3. rova70

    rova70 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    AW: Frage zu PVR 8000 und USB

    Ok, Gerät ist da, klappt nach einigen Anfangsproblebem (die auch nicht oder falsch im Handbuch beschrieben sind) ganz gut.

    Auch die Überspielung auf den PC geht, allerdings dachte ich, dass es sich um einen USB 2.0 Ausgang handelt. Bei Aktivierung des USB Anschlusses wird aber echt oben auf dem Bildschirm "USB 1.1" angezeigt. Auch der Turbo-Modus ändert dies nicht. Kann miich jemand aufklären ?
     
  4. Smart32

    Smart32 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Weißenburg
    AW: Frage zu PVR 8000 und USB

    Ist bei mir genau so, glaub nicht das der HUMI USB2.0 hat. Die Turbofunktion ist erst seit dem letzten Update drauf. hat aber meiner Meinung nach nicht viel gebracht. Dauert halt etwas, haupsache es funktioniert.
     
  5. Huhsi

    Huhsi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    43
    AW: Frage zu PVR 8000 und USB

    @rova70 und smart32:

    Der PVR8000 unterscheidet nach USB 1.1 bzw. 2.0 (wobei bei USB 2.0 nur etwa die doppelte USB 1.1 Geschwindigkeit erreicht wird. Im Turbo-Modus ist er noch etwas schneller, aber bei weitem nicht USB 2.0 High-Speed).

    Hat euer PC/Laptop vielleicht nur einen USB 1.1 Anschluss? Oder habt ihr ein USB 1.1-Kabel verwendet (nicht alle Kabel, insbesondere aktive USB-Verlängerungen, unterstützen USB 2.0).

    Gruß
    Huhsi
     
  6. rova70

    rova70 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    AW: Frage zu PVR 8000 und USB

    Hallu Huhsi,

    ich habe beim Kauf des USB-Kabels extra darauf geachtet, dass es auch 2.0 unterstützt. Die USB Buchse an meinem PC ist nach Mainboard-Angaben auch 2.0 Standard (habe 6 davon, 4 * 2.0 und 2 * 1.1).

    Erscheint denn bei Dir auf dem Fernsehbildschirm in dem USB-Logo in der rechten oberen Ecke 2.0 nach Anschluß des USB-Kabels ?
     
  7. Huhsi

    Huhsi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    43
    AW: Frage zu PVR 8000 und USB

    @rova70:

    Ja, je nachdem, welches Kabel ich verwende, erscheint dort USB 1.1 bzw. USB 2.0.

    Hast du schon einmal getestet, ob der USB Anschluss wirklich 2.0 unterstützt? Ich meine gelesen zu haben, das bei einigen Motherboards z.T. noch ein Firmware-Update durchgeführt werden musste bzw. zusätzlich entsprechende Treiber geladen werden mussten, damit bei allen USB-Geräten USB 2.0 auch wirklich funktionierte.
     
  8. rova70

    rova70 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    24
    AW: Frage zu PVR 8000 und USB

    Hi Huhsi,
    vielen Dank für Deine Unterstützung.

    Wie prüfe ich denn, ob die USB-Anschlüsse 2.0 unterstützen ?

    Ich habe folgendes herausgefunden: bei mir im Geräte Manager ist unter "Other Devices" ein USB-Controller mit einem Fragezeichen zu finden. Zusätzlich sind unter "USB Controllers" zwei Open Host controller und zwei USB Root Hubs zu finden.
    Nachdem ich bei dem USB-Controller mit dem Fragezeichen den Treiber aktualisiert habe, ist er dann auch mit den beiden anderen unter "USB Controllers zu finden. Da steht dann auch was mit "Enhanced".
    ABER: Wenn der Humax nun angestöpselt wird hängt sich der PC komplett auf ! Nix geht mehr. Er fährt nicht mal mehr hoch ! Nachdem ich den alten Zustand hergestellt habe, funktioniert es mit 1.1 Übertragung wieder.

    Bin mittlerweile echt ratlos.
     
  9. Huhsi

    Huhsi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    43
    AW: Frage zu PVR 8000 und USB

    Ich habe meine USB Anschlüsse mit einer Festplatte in einem externen USB 2.0 Gehäuse getestet. Einfach eine größere Datei übertragen und dann gesehen, wie lange es dauert. Die Geschwindigkeit bei USB 2.0 soll ja schließlich um ca. 40x so hoch sein, wie bei USB 1.1. (Gilt aber nicht für den PVR 8000).

    Vielleicht findest du hier ja die Lösung deines Problems:

    http://support.microsoft.com/kb/319973/DE/
     
  10. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Frage zu PVR 8000 und USB

    Das 'Enhanced' steht für die Erweiterung auf 2.0. Jetzt solltest du nur noch den richtigen USB-Anschluß wählen.:eek:
    Wenn der Rechner mit angeschlossener Box nicht startet, ist das nicht ungewöhnlich, wurde hier schonmal diskutiert...
    Wenn der PC läuft und du steckst die Box an, dann hängt er sich auf??
    Kannst du andere Geräte am PC prüfen?
    Da du erst noch ein Treiberproblem hattest, hat der Anschluß noch nie funktioniert, daher wäre ein Einschränken der Ursache dringendst zu empfehlen.
    Am Humax kann es nicht liegen, dieser lief ja bereits am PC. Da nach Verändern der Konfiguration am PC nichts mehr ging, ist die Ursache wohl dort zu suchen.
     

Diese Seite empfehlen