1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Prepaid (z.B. Amazon) vs. Neue Preise bei Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von zaphod123, 12. Juli 2005.

  1. zaphod123

    zaphod123 Guest

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bisher hatte ich Premiere Super (Film + Sport + Plus) für 36 Euro im Monat. Mein Vetrag endet zum 31. August 2005. Da mir die neuen Preise überhaupt nicht gefallen, habe ich bereits gekündigt und wollte erst mal auf etwaige "Rückholangebote" warten. Jetzt habe ich durch dieses Forum aber den Premiere-Komplett-Prepaid-Gutschein bei Amazon (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0007WDJ72/qid=1121183861/sr=8-1/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/302-8765459-9078436) entdeckt und habe folgende Fragen an Euch:

    1. Was spricht gegen diesen Gutschein? Ich würde für 12 Monate 339 Euro zahlen, also im Monat nur 28,25 Euro für KOMPLETT. Günstiger wird ein etwaiges Rückholangebot von Premiere ja wohl keinesfalls sein, oder? (zumal sie "Komplett" ja für 43/45 Euro anbieten) Und "automatisch verlängern" wird sich das Prepaid-Abo ja auch nicht, da ich gleich nach Erhalt die nächste fristgerechte Kündigung raussenden werde.

    2. Wie läuft das Ganze technisch ab? Muss ich warten, bis mein jetziger Vertrag am 31.8. endet und kann erst dann den Gutschein einlösen? Falls ja, wie lange dauert das etwa?

    3. Erhalten tue ich bei Amazon ja nur einen "Gutschein". Muss ich den an Premiere schicken und bekomme dann eine neue Smartcard, oder wie?

    4. Kann es mir passieren, dass Premiere mir das Prepaid-Angebot abblockt, weil ich ja bereits Premiere-Kunde war?

    Wer sich durch diese Fragen belästigt fühlt, muss nicht antworten. Bei allen anderen freundlichen Forumsteilnehmern bedanke ich mich schon jetzt für ihre Antworten.

    Grüße,
    Zap
     
  2. LP0401

    LP0401 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Königswinter
    Technisches Equipment:
    Edision VIP2
    AW: Frage zu Prepaid (z.B. Amazon) vs. Neue Preise bei Premiere

    Hallo zaphod123,

    also ich habe genau dieses Angebot genutzt. Ich hab mir den Gutschein geholt, bei Premiere angerufen, die haben innerhalb einer Woche die Smartcard geschickt. Habe das Abo zum 1. des Monats freischalten lassen, so dass ich letztlich sogar genau 13 Monate Komplett habe, denn der Anmeldemonat is quasi frei.
    Du könntest also theoretisch (meiner Meinung nach) dein Prepaid Abo zum 01.09.05 starten lassen, so dass es dann bis zum 30.09.06 läuft. Bei Premiere an der Hotline waren die super nett und haben gleich darauf hingewiesen, dass ich dann ca. Ende Mai nächsten Jahres kündigen sollte, denn sonst verlängert sich das in ein normales Abo. Prepaid Angebote sollte es nach deren Auskunft auch dann noch geben, da sie dieses Geld ja sofort erhalten somit auch die Händler besser erreichen.
    Bei den 13 Monaten ergibt sich dann übrigens ein rechnerischer Preis von ca. € 26! Aus meiner Sicht (legal) nicht zu schlagen. (aus GNI-Shop vielleicht, aber das sind dann ja Cent-Beträge Unterschied)

    Grüße,
    :winken:
     
  3. zaphod123

    zaphod123 Guest

    AW: Frage zu Prepaid (z.B. Amazon) vs. Neue Preise bei Premiere

    Vielen Dank für Deine schnelle und freundliche Antwort. Dann frage ich mich bloß, warum hier so viele User über die neuen Premiere-Preise jammern und sich mit "Rückholangeboten" für über 30 Euro zufrieden geben.

    Genau deswegen hatte ich ja einen "Haken" vermutet - warum nimmt denn sonst nicht jeder diese Prepaid-Angebote wahr? Ist doch vom Preis her "unschlagbar"?

    Grüße,
    Zap

     
  4. LP0401

    LP0401 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Königswinter
    Technisches Equipment:
    Edision VIP2
    AW: Frage zu Prepaid (z.B. Amazon) vs. Neue Preise bei Premiere

    Gern geschehen.
    Die Frage warum nicht alle ein Prepaid nehmen habe ich mir auch schon gestellt und so richtig konnte die mir auch ncoh keiner beantworten. Einige wenige meinten sie hätten das Geld in der Größenordnung nicht sofort vorrätig. Allerdings ist mein Gegenargument einfach 6 Monate "sparen" und bezahlen. Dann hat man theoretisch 12-13 Monate ja wieder Zeit für ein Prepaid zu sparen.
    Mir persönlich ist Prepaid immer lieber als alles andere, so weis ich wenigstens für was ich bezahlt habe und wenn das Geld weg ist, dann ist es abgeschrieben.
    Aber dank dir bin ich ja wenigstens nicht allein mit meiner Meinung.

    Grüße,
    :winken:
     
  5. McDoof

    McDoof Guest

    AW: Frage zu Prepaid (z.B. Amazon) vs. Neue Preise bei Premiere

    ZITAT:warum nimmt denn sonst nicht jeder diese Prepaid-Angebote wahr? Ist doch vom Preis her "unschlagbar"?ZITAT ENDE

    Weil nicht jeder über 300,- Teuros mal so übern Tresen schieben kann.

    cu

    McDoof

    Sch... zu langsam
     
  6. LP0401

    LP0401 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Königswinter
    Technisches Equipment:
    Edision VIP2
    AW: Frage zu Prepaid (z.B. Amazon) vs. Neue Preise bei Premiere

    Du hast ja in gewisser Weise sicherlich Recht, abre mal ganz ehrlich, dann kann ich mir aber auch nicht monatlich für € 43 - 45 das Programm leisten.
    Die Prepaid Angebote für Sport, Start oder Film liegen ja bei ca. € 190.
    Premiere ist nun mal ein Hochpreisprodukt und wirklich brauchen tut es keiner. Also bezeichne ich es mal als Luxus, oder?
     
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Frage zu Prepaid (z.B. Amazon) vs. Neue Preise bei Premiere

    Kann man den komplett Gutschein eigentlich auch noch Anfang nächsten Jahres einlösen?
     
  8. starlight

    starlight Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    677
    AW: Frage zu Prepaid (z.B. Amazon) vs. Neue Preise bei Premiere

    Manchen ist das regelmäßige Kündigen / neu abonnieren zu lästig. Aber die Ersparnis ist ja so hoch, dass der kleine Aufwand wohl gerechtfertigt ist.

    Andere hatten zumindest in den ersten Jahren nach der Fast-Pleite Angst, dass der Laden doch dicht machen könnte und sie für ihr vorgestrecktes Geld keine Gegenleistung mehr bekommen.

    Und ein paar sagen tatsächlich, dass sie sich den Prepaid-Betrag nicht auf einmal leisten können. In diesem Fall halte ich den Abschluss eines Premiere-Abos aber für hochgradig bedenklich.

    "Jammern" über die Preisentwicklung scheint mir aber trotz der günstigen Prepaids angemessen, denn wenn es mal keine Prepaids mehr gibt, hat man nach 12 Monaten die regulären Preise an der Backe.

    Gut zu wissen. Ich dachte, wenn es am 1. des Monats beginnt, dann endet es irgendwann regulär am 30./31. und es gibt keinen Freimonat. Daher habe ich mein jetziges Prepaid erst etwas später (am 3. glaube ich) begonnen, damit der Monat auf jeden Fall "angerissen" ist.
     
  9. PtL

    PtL Neuling

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    AW: Frage zu Prepaid (z.B. Amazon) vs. Neue Preise bei Premiere

    vielleicht, weil es bei vielen Rückholangeboten auch noch einen neuen Receiver für 1€ dazu gibt - so habe ich das auch gemacht: ich habe den Receiver genommen und bekomme ab August Komplett für 30€
     
  10. headbanger

    headbanger Guest

    AW: Frage zu Prepaid (z.B. Amazon) vs. Neue Preise bei Premiere

    @zaphot123

    Guckst du hir:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=77737&item=5785365943

    Beim GNI-Shop gibts Premiere Komplett für 329 Euro und 20 Monate Laufzeit.Das macht 16,45 Euro im Monat.Günstiger geht es nicht.Ich habe über die auch schon ein Abo abgeschlossen,die sind wie du an den Beurteilungen sehen kannst sehr zuverlässig(Das kann ich aus eigener Erfahrung auch sagen).
     

Diese Seite empfehlen