1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Philips 42PFL7404H bezüglich HD-Tuner?

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von TVfan91, 30. Dezember 2009.

  1. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgende Fragen zu dem "Philips 42PFL7404H", bitte um Hilfe!:

    1.) Bei vielen Filmen erkennt das TV nicht das richtige Format, sodass er bei Kinofilmen (21:9) das Bild komplett ausfüllen will oben/unten (wie bei 16:9 Filmen), sodass das Bild künstlich in die Höhe gezogen wird.

    Woran liegt das, welche Formateinstellung muss ich im Menü des TV wählen?

    Aktuell: Bildformat (autom. Format) , Formatanpassung (auto zoom).

    2.) Ist es möglich, mit der Fernbedienung auch die Optionskanäle von Sky Fussball Bundesliga(Einzelspiele) anzuwählen, wenn man über den integrierten Tuner Sky empfängt oder kann man irgendwie die Einzelkanäle als normale Kanäle abspeichern?


    Vielen Dank im Voraus!


     
  2. SmartyGE

    SmartyGE Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage zu Philips 42PFL7404H bezüglich HD-Tuner?

    zu1: Wenn Du nicht willst, das der TV Letterbox Filme aufzoomt, musst Du statt Auto 16:9 fest einstellen.
    zu2: Optionstaste hat der TV nicht, musst mal am ersten Buli Spieltag nächsten Jahr einen neuen Suchlauf machen, dann findet er alle Feeds (Buli1-7)...:winken:
     
  3. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu Philips 42PFL7404H bezüglich HD-Tuner?

    Ich glaube deine beschriebenen Sachen gehen nicht, habe einen Philips 42PFL7404H und gucke über ein easy.TV Modul und die KDG-Smartcard.

    Es gibt die Formate (Auto. Format, 16:9, Breitbild)

    Bei 16:9 oder Breitbild, werden zwar Kinofilme richtig dargestellt mti Balken oben/unten, aber 4:3 Programme werden doch dann in die Breite gezogen.
     
  4. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu Philips 42PFL7404H bezüglich HD-Tuner?

    ich finde es blöd, am schlimmsten ist es, wenn er bei Supercinemascope-Filmen plötzlich die Balken oben und unten wegmachen will und den Film dabei in die Höhe zieht, dass es nicht mehr lustig ist.

    Woran liegt das, warum gibt es dafür kein Softwareupdate?
     
  5. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Frage zu Philips 42PFL7404H bezüglich HD-Tuner?

    Das braucht es nicht, wenn der Typ vor dem Bildschirm lesen kann!

    Zitat von oben:
    "Bei 16:9 oder Breitbild, werden zwar Kinofilme richtig dargestellt mti Balken oben/unten,..."

    Einfach im Menue so einstellen, und fertig...

    Klaus
     
  6. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu Philips 42PFL7404H bezüglich HD-Tuner?

    Ach wi schlau, ich gucke aber über einen DVB-C Tuner und wenn ich auf Breitbild (16:9) stelle, werden zwar 16:9 Sendungen und 21:9 (mit Balken) richtig dargestellt, aber 4:3 wird in die Breite gezogen.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.459
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu Philips 42PFL7404H bezüglich HD-Tuner?

    Ob Sat oder Kabel ist egal. Der TV muss nur richtig eingesllt werden. Bei einigen TVs ist Automatik richtig, bei anderen muss auf 4:3 gerstellt werden damit alle Formate unverzerrt dargestellt werden.
    Breitbild ist auf jedenfall falsch.
     
  8. TV-Gugger

    TV-Gugger Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage zu Philips 42PFL7404H bezüglich HD-Tuner?

    Das Aufzoomen ist vollkommen normal....wenn auch unschön.
    Bei solchen Kinofilmen einfach händisch auf ""Format" und dann "Breitbild" stellen.
    Dann sieht's so aus, wie's soll.
    Wenn Kino-Film vorbei wieder, auf "Autom. Format" stellen.

    Und falls Gorcon wieder meint, er hätte Ahnung von Philips-TV's ;-) (das Thema hatten wir schonmal):
    Nein....es gibt beim Philips keine Möglichkeit, ihn so einzustellen, daß er ALLE Formate ohne irgendwelche Einstellungsänderung unverzerrt darstellen kann!!!
    Entweder man akzeptiert Verzerrung von 4:3 oder von 21:9.
    Wenn man das nicht will, dann gibt es nur die Möglichkeit, das Bildformat in den Einstellungen generell auf "Autom. Format" zu stellen und dann eben bei 21:9 Kino-Filmen händisch mit der dafür vorgesehenen "Format-Taste" auf Breitbild zu stellen und danach wieder zurückzustellen.
    Gaaaanz simpel!
    Wenn einer meint, es gehe ohne irgendwas umzustellen, soll er bitte exakt beschreiben, wie man einstellen muß (und ich werde dann beweisen, daß man dafür in einem anderen Format-Bereich händisch umstellen muß :) ).

    Gruß

    TV-Gugger
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2009
  9. TVfan91

    TVfan91 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu Philips 42PFL7404H bezüglich HD-Tuner?

    Endlich mal einer der Ahnung von Philips-TVs hat. Danke!

    1.) Also ich habe auf Autom. Format und auto zoom gestellt, damit werden 4:3 Sendungen mit Balken links/rechts dargestellt und 16:9 als 16:9. Einziges Manko ist, das der TV das 21:9 Bild aufzoomt auf den ganzen Bildschirm und nicht mit Balken oben/unten darstellt, sodass man bei diesen Filmen von Hand auf Breitbild stellen muss.

    2.) Nur werden "alte" Kinofilme (4:3 und Balken oben/unten) nicht richtig dargestellt, egal welches Format man einstellt, weißt du irgendeinen Rat?

    3.) Habe dieses "Problem" mal an Philips weitergeleitet per Mail/Chat und Telefon, die wollen vielleicht ein Softwareupdate bringen, dass diesen "Fehler" behebt, sodass man gar nichts verändern muss von Hand.
     
  10. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.715
    Zustimmungen:
    162
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Frage zu Philips 42PFL7404H bezüglich HD-Tuner?

    Tja, das ist ein "Feature" von Philips, das extra kostet...;)

    Klaus

    (42PF9830)
     

Diese Seite empfehlen