1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu NOtebook HP vom Kaufhof

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von musicsurfer, 16. September 2004.

  1. musicsurfer

    musicsurfer Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Duisburg
    Anzeige
    [font=verdana, arial, helvetica]Was haltet ihr von diesem Notebook ?? Ich würde es mir gerne kaufen, jedoch weiss ich nicht ob die Power des Notebook für Internet (Wlan), Office und Sonstiges ausreicht und sonst ganz ok ist ??[/font]
     
  2. Metrax

    Metrax Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    119
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    mein PC und viele viele Server ;)
    AW: Frage zu NOtebook HP vom Kaufhof

    wenn man auf den link klickt kommt man auf die Kaufhof-Startseite
     
  3. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Frage zu NOtebook HP vom Kaufhof

    Gegenfrage wür was willst du das Notebook nutzen !? Für Office und Internet reicht es. Mehr aber auch nicht. Weil was ist "sonstiges" in deiner Beschreibung !?
     
  4. musicsurfer

    musicsurfer Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Duisburg
    AW: Frage zu NOtebook HP vom Kaufhof

    Dasa ist dann unter den angeboten zu finden...

    was mache ich mit dem pc ?
    Bilder, musik, office, notebook, access programmieren, php...
    internet, nicht so viele spiele

    wie sieht es denn mit diesem notebook aus ?

    LINK
     
  5. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    AW: Frage zu NOtebook HP vom Kaufhof

    Kommt drauf an, was du damit anstellen möchtest. Internet und Office läuft auch auf dem billigsten Notebook, aber wenn du z.B spielen möchtest brauchst du schon was vernünftiges. Für sowas würde ich aber eh lieber einen PC kaufen.
    Bei einem Notebook sind die wichtigsten Kriterien: Mobilität, Gewicht, Akkulaufzeit und Geräuschpegel des Lüfters.
    Wenn man bedenkt, dass das Teil 3,3 Kg wiegt :eek: , kannst du gleich einen PC kaufen und mit dir rumtragen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2004
  6. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    AW: Frage zu NOtebook HP vom Kaufhof

    Beim zweiten Angebot sind die technischen Daten nur sehr grob beschrieben worden, und ohne Details kann man das Teil nicht beurteilen.
    Aber ich kann dir auch so sagen: Acer kannst du in die Tonne kloppen!
    Alles andere als Sony und Toshiba ist in meinen Augen nur technischer schrott!
    Nirgends wird so gefuscht wie beim Notebookbau.
    Vieler meiner Kollegen haben einen Notebook und alle die beim Notebookkauf sparen wollten, haben es mittlerweile bitter bereut. :D
    Ich sage nur, entweder etwas vernünftiges oder erst garkeinen Notebook kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2004
  7. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    AW: Frage zu NOtebook HP vom Kaufhof

    Hier ist das günstigste Angbot von einem vernünftigem Notebook, was ich auf die schnelle gefunden habe:
    http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=325873

    Unter dem Preis habe ich noch nie was vernünftiges gesehen.
     
  8. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Frage zu NOtebook HP vom Kaufhof

    Hmm also ich würde eher zum Acer greifen. Mit Acer hatten wir im Laden nur gute Erfahrungen. Sony ist einfach zu Teuer und der Service wenns mal Probleme gibt dauert seeeeehr Lang. Rekord war 8 Monate (in worten acht Monate) Repereatur Zeit für ein Notebook. Ansonsten dauerts im Allgemeinen bei Sony egal wie am Länsten wenns um Garantie geht. Besser ist da: Acer, Dell, IBM und Toshiba.(hoffe ich habe jetzt keinen der guten Vergessen)

    Ich würde es so sagen:
    Wenn du nen gutes Günstiges NB haben willst greif zu Acer.
    Ansonsten würde ich zu den günstigeren Toshiba Notebooks greifen. Bei denen stimmt auch noch die Preisleistung und der Service.
    Wenn du zu viel Geld übrig hast: Kauf nen IBM die sind absolute Referenz.... nur leider kosten sie das auch.
    Einzig wenn das NB nach was aussehen soll (designer Mäßig) Sony nehmen, nur da is der Service net so Pralle (wie oben beschieben) und der Preis is viel zu Hoch für das Gebotene.

    Und ich würde an deiner Stelle kein Notebook aus nem "Angebot" Kaufen. Die haben immer irgendeinen Haken, den man aber immer erst zu Spät merkt.

    Als tipp: Bei www.alternate.de ein Notebook aussuchen (bezeichnung und Hersteller) und dann bei www.preistrend.de den günstigsten Anbieter für das Notebook suchen.
     
  9. musicsurfer

    musicsurfer Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Duisburg
    AW: Frage zu NOtebook HP vom Kaufhof

    Acer bekomme ich ja bei MediaMarkt ganz gut
    Was hältst du denn von dem
    LINK

    Oder welches Acer ist generell zu empfehlen ? ?
     
  10. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Frage zu NOtebook HP vom Kaufhof

    Jo das Notebook is ganz gut. Du solltest nur mal in erfahrung bringen welche Betriebssystem dabei ist. Das Selbe Notebook bekommste bei www.alternate.de für 1259,95€ (incl Porto und Versand) da ist dann jedoch WinXP home dabei.
     

Diese Seite empfehlen