1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Multifeedempfang Astra/Hotbird

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von blue01, 24. Januar 2003.

  1. blue01

    blue01 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Hartberg
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe da eine Frage bezüglich Astra 19,2° und Hotbird 13° Multifeedempfang.
    Ich habe einen 80cm Spiegel und auf Hotbird ausgerichtet. Astra habe ich mit einem
    Quad LNB (0,6db Rauschen) schielend eingerichtet (für 3 x analog und 1 x digital).
    Für Hotbird habe ich ein Single LNB.
    Bei den Analogreceiveren musste ich die Frequenz wirklich genau einstellen. Ein
    paar MHz rauf oder runter dann habe ich aber schon Ameisen. Früher (Astra eingerichtet,
    Eutelsat hatte ich da noch nicht), war das Signal logischerweise viel stärker und
    nicht so genau.
    CNN dürfte am schwächsten sein, denn da krieg ich die Ameisen nicht ganz weg.
    Reicht es nicht für Digitalempfang bei Hotbird aus dass ich den schielend einrichte ?

    Habt ihr bei Euren Multifeedanlagen alle den Spiegel auf Hotbird stehen ?

    Lässt sich noch ein interessanter Eutelsat schielend bei einen 80cm Spiegel einrichten ?
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.845
    Ich habe Astra zentral und Hotbird schielend bei einer 85er Schüssel. Das Hotbird-Signal ist etwas schwächer, aber einen Unterschied macht das erst bei SEHR schlechtem Wetter.

    In Deinem Fall glaube ich eher, daß das Astra-LNB noch nicht ganz perfekt ausgerichtet ist.
     
  3. blue01

    blue01 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Hartberg
    Hallo und danke für die Antwort,

    der Grund das CNN und auch z.b. NDR bei mir mit schielender 80cm Schüssel etwas schwächer sind liegt daran da ich nicht in der Kernzone der benutzen Astra Transponder 25 und 28 liege. Ich bin nämlich im Osten von Österreich. Da braucht man schon mind über 75cm für die Transponder laut den Astra Footprints.
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.845
    Es kann sogar sein, daß Du Hotbird stärker bekommst als Astra. Das wäre ein Grund mehr, Hotbird schielen zu lassen.
     

Diese Seite empfehlen