1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Motoren

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TV.Berlin, 18. Dezember 2004.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    Habe langsam den Handbetrieb satt (gerade jetzt im Winter), und will meine Schüssel motorisieren. Frage: Es gibt doch verschiedene Arten davon. Stabmotoren und noch irgendwas......Was wäre für 90 cm gut?

    Dann noch zur Einstellung: Wie stellt man den Motor ein?
    Reicht ihm nur eine Position dazustellen oder muß ich jede Position für den Motor "abspeichern" ?
     
  2. Opp

    Opp Silber Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hamburg
    AW: Frage zu Motoren

    Ich seh gerade, der Hotbird steht in Berlin auf 0,4 Grad Ost?

    Dann sollte das bei euch nicht allzu schwierig sein, wenn dein Befestigungsrohr absolut lotrecht steht.

    Stab ist IMHO ein italienischer Hersteller.
     
  3. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Frage zu Motoren

    Ne, hab im moment nur Zugang zu den westlichen Sats. (ab 5 Grad West) deshalb die auch die Fraghe zu der Einstellung.
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Frage zu Motoren

    Dein Receiver sollte USALS haben dann ist es recht einfach. Habe den Chess Stab H/H MD 120. Bin sehr zufrieden. Für eine 90ziger reicht aber der MD 100.

    Montage:
    Motor und antenne nach süden zeigend Montieren.
    Den Motor auf eine gewisse Position drehen lassen. Dann so lange das ganze Ding (Motor + Antenne) drehen bis der gewählte SAT hereinkommt. Dann ist 90 % geschafft. Alle anderen Sats kannst du mit den Receiver finden. Das ist das gute an USALS.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2004
  5. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Frage zu Motoren

    Den Motor im Handel oder doch lieber in einem Sat-Shop kaufen? Gibts da derzeit Sonderangebote?
     
  6. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
  7. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Frage zu Motoren

    Was ist denn von den SG-2100-Teilen zu halten? Die sind nicht USALS fähig oder?
     
  8. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Frage zu Motoren

    Weiß nicht genau. Glaube aber schon und die sind auch recht gut. Eigendlich sind es die Besten. Nur ich habe bei denen das Gefühl das sie schwerer zu montieren sind.
     
  9. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Frage zu Motoren

    Die kosten nur so 45 Euro, während die SG-Dinger etwa 90 kosten....Waren die früher nicht mal billiger?
     
  10. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Frage zu Motoren

    Keine Ahnung. Hab für meinen Stab € 72 gezahlt.
     

Diese Seite empfehlen