1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Linux

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Premiere1970, 12. September 2004.

  1. Premiere1970

    Premiere1970 Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hallo

    Ich möchte meine D-Box 2 auf Linux umrüsten. Jetzt habe ich aber folgendes problem. Ich bin Premiere Kunde via Sat und besitze eine rote Premiere Karte.

    Meine Frage wäre wenn ich mir jetzt Linux aufspielen lassen würde kann ich dann auch weiter problemlos Premiere schauen und mir meine Filme auf Premiere Direkt freischalten lassen oder wie würde das aussehen.

    Danke für die Hilfen.
     
  2. ingo74

    ingo74 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2003
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Schaumburger Land
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2004
  3. Premiere1970

    Premiere1970 Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    29
    AW: Frage zu Linux

    Ok also kann ich das ohne probleme machen ich lese da irgendwas von einer camd2 habe ich sowas sofort in meiner Philips D-Box drin oder wie ist das. Ich möchte nicht irgendwie mir was aufspielen oder so aus eigener Hand.


    Deshalb noch mal meine Frage: Ich mache ein Linux update und alles Funzt ohne Probleme wenn ich alles wieder anschließe daheim.
     
  4. sgd02

    sgd02 Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Weinstadt - Endersbach
    Technisches Equipment:
    Humax Kabel BW
    AW: Frage zu Linux

    Hallo,

    ja da funkt alles wieder und da Brauchst du auch keine Angst zu haben :D :D :D

    Du must nur wie beschrieben die Camd2 in das Verzeichnis var >bin Kopieren und dann Sofort die Box neu starten und schon kannst du auch Premiere genießen :D

    Gruß

    sgd02 :winken:

    PS: Du must wirklich keine Angst haben:cool:
     
  5. Premiere1970

    Premiere1970 Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    29
    AW: Frage zu Linux

    Und wie würde ich das verzeichnis da Hineinkopieren. Würde das Direkt über die Box gehen!!!! Oder wie würde das laufen.


    Sorry aber ich bin absolut nichtswissend in diesen bereich.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu Linux

    Das geht per FTP Programm oder zur Not auch mit dem IE.
    Gruß Gorcon
     
  7. Karpatenharry

    Karpatenharry Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Regensburg
    AW: Frage zu Linux

    Hallo,
    Bitte alles mit der Ruhe;)
    zuerst musst du deinen PC Netzwerktauglich machen.
    du benötigst eine Netzwerkkarte mit 10/100Mbit und ein Crossovernetzwerkkabel.
    die Netzwerkkarte stellst du auf 10MBit/halfduplex
    jetzt vergibst du ihr noch ne manuelle IP(keine Automatische) zB 192.168.0.1
    fertig.
    Die DBox braucht natürlich auch noch ne IP z.B 192.168.0.100
    Subnetzmaske ist immer 255.255.255.0
    jetzt brauchst du noch ein FTP programm damit die beiden Geräte miteinander komunizieren können. leechFTP? freeware
    Jetzt gibst du noch in diesem Programm die IP der DBox ein, dein Benutzername: root und das Passwort dbox2. Jetzt kannst du Dateien hin und herschieben wie du möchtest.

    alternativ kannst du den ganzen Schrott auch von dem erledigen lassen der dir die Software aufspielt, dann musst du dir keine Gedanken machen;).
     

Diese Seite empfehlen