1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Kathrein UFD 100

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von illersepp, 18. November 2007.

  1. illersepp

    illersepp Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Fellheim
    Anzeige
    Hallo,
    habe hier einen analogen Kathrein UFD 100 Receiver. Er diente zur Steuerung einer großen Schüssel (120cm).

    Er hat nicht den üblichen Gewindeanschluß für F-Stecker, sondern 2 Antennenbuchsen männlich und weiblich wie sie an den Antennensteckdosen üblich sind.
    An der weiblichen Buchse steht "x", an der männlichen "y".


    Frage: Wie kann man dort ein normales Koaxialkabel vom LNB anschließen?
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Frage zu Kathrein UFD 100

    Indem man die entsprechenden Adapter dazwischensteckt. Die hat jeder Fachhändler.
     
  3. illersepp

    illersepp Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Fellheim
    AW: Frage zu Kathrein UFD 100

    Einen entsprechenden Adapter hab ich bisher bei ebay nicht gefunden.

    @hans2
    Du sprichst von 2 Adaptern. Gut. Aber wie wird das Signal verteilt?
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Frage zu Kathrein UFD 100

    Was für ein Signal willst du denn verteilen?
    Vom LNB kommt eine Leitung und die gehört an den Tuner-Eingang.
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Frage zu Kathrein UFD 100

    Z.B. Bei Reichelt "FI BS" und "FI BB"
    Oder ebay 260184824220 und 260184841932

    [​IMG][​IMG]
     
  6. illersepp

    illersepp Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Fellheim
    AW: Frage zu Kathrein UFD 100

    Hab jetzt eine Bedienungsanleitung zu dem Ding. Da heisst es X Eingang SatAn horizontal und y Eingang SatAn vertikal.

    Also wenn 1 Kabel vom LNB kommt, muß doch geteilt werden? oder Wie?
    Die Adapter sind schon klar.
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Frage zu Kathrein UFD 100

    Das ist doch bestimmt ein umgelabelter Grundig, oder?

    Sieht der Receiver ungefähr so aus:
    [​IMG]

    Was hast du denn eigentlich jetzt genau vor? Alten Receiver an neue Anlage anschliessen?
     
  8. illersepp

    illersepp Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Fellheim
    AW: Frage zu Kathrein UFD 100

    Die Front sieht anders aus, die FB scheint gleich zu sein.

    Bin jetzt aber draufgekommen: Der Receiver hat auf der Unterseite einen Umschalter für Single Antenna wenn nur 1 Kabel da.

    Er ist eigentlich nur für die Steuerung einer 1,2 m Kathrein Schüssel gedacht. Da ich diese aber erst im Frühjahr aufbauen will, wollte ich ihn vorübergehend im Büro anschließen. Irgendwann werd ich dann einen Blindscan Receiver kaufen. Weiss nur noch nicht was für einen. Vermutlich tut sich da in 4 Monaten noch was.
     
  9. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Frage zu Kathrein UFD 100

    DrDish hat zur Zeit einen tollen Blindscan-Receiver im Test, kannst ja mal reinschauen.
     

Diese Seite empfehlen