1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Ish-Einzelvertrag

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von HerrJ, 8. März 2007.

  1. HerrJ

    HerrJ Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Düsseldorf
    Anzeige
    Ich interessiere mich für eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in dem der Vermieter (angeblich auf Wunsch der Mieter) den bisherigen Kabelanschluss von Ish vor kurzem gekündigt hat. Die Mieter können jetzt DVB-T nutzen oder einen Einzelvertrag mit Ish abschließen. Angenommen ich schließe jetzt so einen Einzelvertrag ab (falls das tatsächlich geht), wie kann Ish denn dann verhindern dass die anderen Mieter ebenfalls weiter über Ish gucken. Denn im Keller das Kabel abklemmen geht dann ja nicht.
     
  2. a.spengler

    a.spengler Gold Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    1.982
    AW: Frage zu Ish-Einzelvertrag

    Fragen zur Infrastruktur kann Dir nur Dein (zukünftiger) Vermieter beantworten.

    Es wäre zum Beispiel nicht unwahrscheinlich, dass der mit ish/iesy einen Vertrag hatte, der die Wartung der Anschlüsse durch den Kabelnetzbetreiber mit einschloss. Da werden die schon Vorkehrungen getroffen haben, dass jede Wohnung einzeln zu- oder abgeschaltet werden kann...
     
  3. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Frage zu Ish-Einzelvertrag

    Falls es im Keller eine Sternverteilung gibt, dann dürfte das eine sehr leichte Übung für den Fachmann sein.
     
  4. a.spengler

    a.spengler Gold Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    1.982
    AW: Frage zu Ish-Einzelvertrag

    Was, das Wieder-Anschließen? :)
     
  5. Glenny

    Glenny Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Frage zu Ish-Einzelvertrag

    Naja erstens wenn der Vermieter es abmeldet, wird früher oder später
    ein Ish Techniker kommen und es abklemmen im schlimmsten falle einen kasten drüber setzten und dann kannste nicht mehr dran. Das gild bei sternverteilung. Ansonsten kommt er in die Wohnung und setzt einen Sperrstecker. Sollte es rauskommen das jemand schwarz kuckt und das kann schnell rausgefunden werden. Dann sag deinem konto hallo dann wird es sehr teuer, dann wird Rückwirken berechnet.
     
  6. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Frage zu Ish-Einzelvertrag

    Auch. :winken:
     
  7. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Hat er denn schon eine Satelliten-Einkabellösung installiert? Das ist ja viel sinnvoller als Einzelnutzer-Verträge mit Ish. [​IMG]

    Charly schrieb:
    Der grosse Vorteil des Kabels ist ja gerade, dass ich keine Sternverteilung brauche. Bei einer Baum-Struktur mit beliebigen Verzweigungen ist es mehr oder weniger der Ehrlichkeit der Mieter überlassen, ob sie ihren individuellen Kabel-Anschluss anmelden oder nicht.

    Wobei sich natürlich die Frage stellt, warum man nicht im Keller das grottenschlechte Ish-Kabel abklemmt, eine billige Sat-Antenne auf's Dach setzt und dann die vorhandene Verkabelung für den Satelliten-Gemeinschaftsempfang nimmt.

    Dann kann keiner mehr heimlich Ish schwarz-gucken. Wer unbedingt Kabel will, kann sich auf eigene Kosten ein zusätzliches Kabel in den Keller legen lassen.

    Neuling Glenny schrieb:
    Wer will auch schon an das Ish-Kabel dran? So hundsmiserabel schlecht, wie deren mutwillig verschlüsseltes DVB-C Angebot derzeit ist - ohne digitale Versionen der ortsüblichen UKW-Programme, derzeit ohne die ortsüblichen HDTV-Programme und derzeit ohne eine Möglichkeit, bei Ish neu abonnierte Pay-TV-Programme in digitaler Qualität aufzuzeichnen - kennst Du irgend jemanden, der das freiwillig haben will? [​IMG]
    Das geht ja nicht, wenn Du die vorhandene Haus-Verkabelung zum Beispiel für den störungsfreien DVB-T Gemeinschaftsempfang mittels Hausantenne benutzt. Satellit und DVB-T kann man gemeinsam auf einem Kabel verteilen. Es wäre deshalb absolut idiotisch, den Ish-Leuten zu erlauben, die bisherige Verkabelung ausser Betrieb zu nehmen.

    Ich finde, das Kabel gehört im Keller zentral abgeklemmt, und für den unwahrscheinlichen Fall, dass irgend ein Chaot tatsächlich das miserable Kabel haben will, soll sich der Betroffene gefälligst ein Extra-Kabel legen lassen. [​IMG]

    Die vorhandene Hausverkabelung soll man für wenig Geld mit maximal vielen Programmen ausstatten: Der Bereich 450 - 862 MHz wird für die ortsüblichen DVB-T Programme genutzt, und im Bereich von 950 - 2150 kann man weit über hundert digitale TV-Programme und mindestens nochmal hundert Radio-Programme übertragen. In der Kombination DVB-S plus DVB-T braucht man noch nicht mal eine Frequenzweiche für DVB-S, sondern kann einfach die Astra HH Ebene nehmen (immer vorausgesetzt, das Haus hat DVB-T Rhein-Ruhr Empgfang mit Pro 7).

    Fragt Sebastian, der hat schon einen integrierten DVB-S/DVB-T Kombi-Receiver. [​IMG]

    Das Kabel muss erst mehrere Klassen besser werden, bevor es wieder salonfähig wird. Man kann dem Vermieter nur danken, dass es das abgeschafft hat.

    [​IMG]
     
  8. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Re: Frage zu Ish-Einzelvertrag

    Darum geht es doch gar nicht.

    Oder hast du das Wort "FALLS" übersehen.

    P.S. Bei uns gibt es übrigens eine Sternverteilung. Und das sie ihre Berechtigung hat, kann man nicht anzweifeln.
     
  9. Hammerharter

    Hammerharter Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3.765
    Ort:
    Hamm
    AW: Frage zu Ish-Einzelvertrag

    Musste überlesen,der will dir ne Satschüssel aufs Ohr drücken.Wahrscheinlich wird er von Astra oder Eutelsat für die Postings bezahlt.
     
  10. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Ort:
    - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
    AW: Frage zu Ish-Einzelvertrag

    Seit wann muß denn ein Kabel-Nicht-Kunde einen Techniker in seine Wohnung lassen ?
    Haben die eingebaute Haudurchsuchungsbefehle in der Tasche oder tarnen sie sich gar als Schornsteinfeger ?
     

Diese Seite empfehlen