1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu IP-TV

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von kelkit, 1. November 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kelkit

    kelkit Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, bin neu hier und würde gerne eine Frage zu IP-TV stellen und hoffe auf Hilfe.

    Ich bekomme momentan von meinem Kabel-Anbieter das türkische Pay-TV Paket nur in SD Qualität.

    Jetzt gibt es bei DIGITÜRK Play (das IP-TV Angebot vom türkischen PayTV Anbieter) ein Angebot worin man bei einem 2 Jahres Vertrag im Sport Paket ein IP Receiver geschenkt bekommt. Viele Kanäle sind sogar in HD ausgestrahlt.

    Nun meine Frage... Ich habe eine 100.000er Leitung. Würde in irgendeiner Weise das Fernsehen im IP-TV benachteiligt werden, wenn zu Hause durch mehrere Geräte das Internet gleichzeitig schon so oder so benutzt wird? Wie z.B. vom Laptop, PC und Handy?

    Würde das Bild dann desöfteren stottern? Oder würdet ihr empfehlen weiterhin beim Kabelanbieter mit SD Qualität zu bleiben?

    Ich frage hier nur, da wenn ich den 2 Jahres Vertrag eingehe, ich es nicht mehr zurückgeben kann.

    Danke schonmal für die Hilfe.

    MfG
     
  2. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Frage zu IP-TV

    Herzlich Willkommen im Forum, Kelkit.

    Aktuell: Dein Empfang über DVB-C
    Wenn Du eine Bandbreite von 100 MBit/s über einen Breitbandkabelanschluss nutzt, z.B. Kabel Deutschland, UnityMedia oder Kabel BW, steht die Bandbreite unabhängig von der Nutzung der analogen oder digitalen Fernsehprogramme zur Verfügung. Wenn Du das Pay TV-Paket aktuell über Deinen Kabelanbieter als DVB-C nutzt, reduziert das somit nicht die verfügbare Bandbreite für die Internet-Nutzung. Es wird nicht besser, es wird nicht schlechter.

    Sobald Du ein IPTV-Angebot nutzt, läuft dieses über Deine Internet-Bandbreite und reduziert die Kapazität für sonstige Internet-Nutzungen. Bei den analogen oder digitalen Fernsehprogrammen sind keine Einschränkungen zu erwarten.

    Exkurs: So funktioniert IPTV in geschlossenen Netzen (z.B. Entertain IPTV)
    Zwischen den IPTV-Angeboten von Telekom Entertain, Vodafone TV und dem von Dir genannten Digitürk Play wird es einen sehr wichtigen Unterschied geben: Die klassischen IPTV-Anbieter nutzen ausschließlich das eigene Kommunikationsnetz zur Verteilung der IPTV-Daten und sind daher in der Lage, über die komplette Verteilung alle Komponenten anzuweisen, diese IPTV-Daten qualitätszusichern und zu priorisieren. Die Bandbreite wird reserviert, TV-Daten werden nicht verzögert und gehen nicht verloren. Daher können auch hohe Datenraten für die TV-Signale genutzt werden, SD-Sender z.B. rund um 3 MBit/s, HD-Sender um 8 MBit/s.

    1. TV-Daten über das reguläre Internet senden
    Wenn Du WebTV oder Streaming-Dienste wie Zattoo, Maxdome, YouTube, HbbTV-Mediatheken oder eben Digitürk Play außerhalb dieser Infrastrukturen aufrufst, werden die Daten wie ganz normaler Web-Traffic über das Internet verteilt. Wenn auf dem Weg irgendwo die Bandbreite klemmt, gehen Daten verloren und die Bildqualität leidet bzw. der Stream bricht total ab. Daher senden die meisten Streamingdienste mit geringeren Datenraten, um derartige Probleme zu verringern. Wenn viele Haushalte während der Spielzeiten Streams aus der Türkei abrufen, könnte es ggf. mal Probleme auf der Strecke geben, falls beispielsweise ein Internet-Knoten in Istanbul oder Belgrad überlastet würde. Live-Fussball wollen leider alle zur gleichen Zeit abrufen.

    2. Deine letzte Meile - Internet über Kabelanschluss ist ein "shared service"
    Ein weiterer Punkt ist, dass Dein Kabelnetzanbieter Dir die 100 MBit/s nicht garantieren kann, es sind bis zu 100 MBit/s, nicht etwa mindestens 100 MBit/s. Technisch gesehen teilst Du Dir eine größere Bandbreite mit weiteren Haushalten im gleichen Anschlusssegment. Wenn in der Nachbarschaft nur Senioren wohnen - kein Problem. Wenn es Studenten und Leute mit viel Freizeit sind - ist Deine Bandbreite in Gottes bzw. Allahs Hand. Dann kann sein, dass am Wochenende die Bandbreite schwankt, für IPTV brauchst Du konstante Verfügbarkeit.

    3. Verfügbarkeit in Deutschland
    Letzter Punkt: Du solltest auch sicherstellen, dass der Dienst von Digitürk Play für Empfänger in Deutschland überhaupt verfügbar ist. Wenn das ein IPTV-Dienst ist, der z.B. nur in einem geschlossenen türkischen Kommunikationsnetzwerk verbreitet wird, kommt sowieso nichts bei Dir an. Entertain IPTV kann z.B. mit normalen Bordmitteln auch nicht außerhalb des Telekom-Netzes genutzt werden.

    Soweit eine hoffentlich gut verständliche Darstellung zu der technischen Seite der Thematik.

    Empfehlung
    Du solltest den Dienst unbedingt einmal zu Spitzenzeiten ausprobieren oder Dir ein Rücktrittsrecht einräumen lassen, falls die Verbindung laufend gestört ist. Ansonsten würde ich 24 Monate Vertragsbindung nicht riskieren, türkischer Fussball scheint teuer zu sein.

    Kelkit, halte uns doch bitte auf dem Laufenden, wie Deine Entscheidung ausgefallen ist und welche Erfahrungen Du gemacht hast.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2012
  3. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Frage zu IP-TV

    @Kelkit
    Hoffe, dass die Erklärungen weitergeholfen haben.
    ;)

    @AlBarto
    Sollte man den Thread ggf. umbenennen, damit ihn interessierte User besser finden können?
    Zum Beispiel: "Empfang von Digitürk Play in Deutschland möglich?".
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2012
  4. kelkit

    kelkit Neuling

    Registriert seit:
    1. November 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu IP-TV

    Habe deine Antwort schon ganz am Anfang gelesen, aber kein Danke Posting geschriben. Sorry... Hast ziemlich recht.

    Meine Erfahrung wollte ich halt erst schreiben, wenn ich es getestet haben sollte.

    Aber erst einmal ein DANKESCHÖN, für die gute und ausfürliche Hilfe von dir.

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen