1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

frage zu intelsat 1°w

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von scooby, 5. Januar 2005.

  1. scooby

    scooby Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Wolfenbüttel (Niedersachsen)
    Anzeige
    bekomme nur thor rein wie bekomme ich denn intelsat rein steht auch nicht in der reciver liste nur thor!
    Und was bedeutet hinter den frequenzen immer L oder R (links o.rechts?)sonst steht ja h oder v da!
    Habe eine 80er mit nem echostar dsb-707
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: frage zu intelsat 1°w

    Keine Chance. Zirkulare Polarisation, entweder Links oder Rechts orientiert.

    Frag mich auch was der Schwachsinn soll und man sich nicht auf H/V beschränken kann.
     
  3. Toby112

    Toby112 Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Taunus
    Technisches Equipment:
    Spezialantenne
    AW: frage zu intelsat 1°w

    ui jui jui....was haste denn da geschrieben....war das ein versehen ;)

    und übrigens....die links und rechts zirk. pol.auf dem intelsat sind c-band transponder !

    gruss toby112:)
     
  4. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.990
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: frage zu intelsat 1°w

    Ich glaube mal was von geringerer Störanfälligkeit gelesen zu haben bei zirkularer Polarisation. Betraf aber wahrscheinlich Gegenden, wo es zu starker Signaldämpfung kommen kann wie z.B. in den Tropen. Warum dennoch beispielsweise beim HTB+ Paket auf W4/36E im Ku-Band auch zirkular gesendet wird, oder früher auch auf Hispasat 1B, keine Ahnung.

    Und was den Empfang angeht, dürfte schon gehen mit nem H/V LNB auch R/L zu bekommen, aber um 3dB gedämpft glaub ich.

    Bitte korrigieren, wenn's nicht ganz stimmen sollte.
     
  5. Bertel

    Bertel Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    746
    Ort:
    Wiesbaden-Erbenheim
    AW: frage zu intelsat 1°w

    Also ich hatte mit meinem H/V-C-Band-LNB auch zirkulare Programme reinbekommen.

    Allerdings analog ...

    ---

    Und natürlich geht der Intelsat im Ku-Band locker rein (zumindest die entsprechenden Beams), C-Band weiß ich nicht die benötigte Größe ... 1,5m?
     

Diese Seite empfehlen