1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Hirschmann CS 300 S – LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von puzip, 4. Dezember 2006.

  1. puzip

    puzip Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Neunkirchen - Österreich
    Anzeige
    Hallo zusammen !

    Ich muss in den nächsten Wochen drei Single - Sat Anlagen auf Digitalempfang umrüsten. Auf der suche nach einen passenden LNB ist mir heute das Hirschmann CS 300 S auf Grund seines Preises ins Auge gesprungen, kostet rund 11,- Euro. Leider habe ich beim googlen außer Preisvergleichsseiten nichts über dass LNB gefunden.

    Meine Frage, kann mir jemand von Euch vielleicht etwas über die Qualitäten dieses LNB’s sagen bzw. ist es empfehlenswert oder soll ich besser ein anderes nehmen. Betrieben soll es jeweils mit einem DIGIT MF4-S CC werden, wobei die längste Kabellänge ca. 38m ist.
    Dank im Voraus !
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Frage zu Hirschmann CS 300 S – LNB

    Ist das überhaupt ein normales 40mm LNB? Hirschman hat auch Antennen mit speziellen Halterungen.
     
  3. puzip

    puzip Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Neunkirchen - Österreich
    AW: Frage zu Hirschmann CS 300 S – LNB

    Also auf der Verpackung steht das es für 40mm Feed's ist. Ausgepackt hab ich es allerdings nicht.
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Frage zu Hirschmann CS 300 S – LNB

    Hirschmann selber baut keine LNBs, die werden zugekauft. Wenn das LNB aber für "nur" für ASTRA oder Eutel sein soll, spielt die Qualität nicht sooo eine Rolle. Einfach ausprobieren...
     

Diese Seite empfehlen