1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu FTA-Radiosendern und Symbolraten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Lokonda, 27. Juni 2005.

  1. Lokonda

    Lokonda Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Kleve
    Anzeige
    Bin seit gestern glücklicher Besitzer einer Satellitenanlage und habe mit meinem Technisat Digit 4 S-Receiver die Suchläufe für Astra 19,2 und Hotbird 13,0 durchgeführt.

    Primär habe ich diese Sachen auch fürs TV angeschafft; und da habe ich auch alle Sender gefunden; zumindest wenn ich die entsprechenden LyngSat Listen zugrunde lege.

    Bei der Überprüfung der Radiosender ist mir jedoch aufgefallen, daß einige bei LyngSat aufgeführte Sender bei mir nicht gefunden wurden.

    So z. B. Einslive, Antenne Brandenburg, WDR 4, SWR 1, 3 und 4 (Nur SWR 2 vorhanden).

    Habe mehrere Komplettsuchläufe durchgeführt und bestimmte Transpondersuchen.

    Aber diese Sender werden einfach nicht gefunden.

    Weiß hier jemand, woran es liegen könnte?

    Dann noch eine Frage zu den LyngSat-Listen, auf die ich durch dieses hervorragende Forum gestoßen bin:

    Wie kann ich dort erkennen, welche Symbolrate ich bei den diversen Transpondern eingeben muß? Gibt es auch eine Standardrate, die dort gar nicht aufgeführt wird (27500), oder hat jeder Transponder eine eigene Rate?

    Für eure Antworten recht herzlichen Dank im voraus!
     
  2. UnrealityMan

    UnrealityMan Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    70
    Ort:
    48,20° N / 11,36° O
    Technisches Equipment:
    Wavefrontier 90, 4 Quattro-LNBs (Alps) auf 28,2°E, 19,2°E, 16°E und 13°E, Spaun 17/8 Multischalter, Topfield 5000CI, Topfield 5000PVR, Topfield 5500PVR
    AW: Frage zu FTA-Radiosendern und Symbolraten

    Liegt wohl daran, dass die von dir aufgeführten Radiosender derzeit nur analog via Astra zu empfangen sind...
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Frage zu FTA-Radiosendern und Symbolraten

    Die genannten Programme senden nicht in der DVB-S-Norm, sondern über ADR oder analog. Die sind somit mit einem DVB-S-Receiver nicht empfangbar. Ab etwa August/September werden die ganzen ARD-Radioprogramme aber auch über DVB-S verfügbar sein. Solange kannst du nur die auf der Lyngsat-Liste gelblich hinterlegten Programme empfangen.
    Bei diesen ist auch in der Kopfzeile des jeweiligen Transponders die Symbolrate eingetragen, nämlich 27500 (mit FEC 3/4) bei den Transpondern 65-104 und 22000 (mit FEC 5/6) bei den Transpondern 105-120 und den digital belegten Transpondern unterhalb von 65.
     
  4. Lokonda

    Lokonda Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Kleve
    AW: Frage zu FTA-Radiosendern und Symbolraten

    Vielen Dank!

    Klasse, daß es so ein Forum gibt!
     
  5. Smurfy

    Smurfy Silber Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Technisches Equipment:
    85cm Fuba
    2 x Smart SQ44
    Technisat 9/8 Gigaswitch
    DVBViewer Pro
    AW: Frage zu FTA-Radiosendern und Symbolraten

    Guck gleich mal, ob dein Receiver den TP da schon drin hat.

    TP 93
    Frequenz: 12266
    Polarisation: H
    SR: 27500
    FEC: 3/4

    Viele Receiver kennen den nicht von Werk aus ;)

    Radio Bremen TV und WDR 2 Köln sind zur Zeit, vor kurzem waren mal kurz alle Kennungen aufgeschaltet, zur Zeit is jedoch nix los.
     
  6. Lokonda

    Lokonda Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    366
    Ort:
    Kleve
    AW: Frage zu FTA-Radiosendern und Symbolraten

    Jau, hat er gefunden. Sowohl manuell als auch bei der automatischen Suche. Danke!
     

Diese Seite empfehlen