1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Frequenzen (KMS)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von derdelinquent, 17. April 2010.

  1. derdelinquent

    derdelinquent Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich bin mir nicht sicher, ob dies der richtige Bereich ist... falls dem nicht so ist, bitte ich einen netten Admin den Post zu verschieben!

    Ich habe folgendes Problem:

    Seit heute habe ich wieder ein Sky-Abo. Jetzt habe ich aber nicht alle SkyHD-Sender empfangen nach dem Suchlauf.
    Unser Kabelanbieter ist KMS-München.
    Nach einem Anruf dort ist nun klar, dass unser Haus (Mehrparteien Mietshaus) eine Obergrenze von 511 MHz hat.
    Wie ich den Frequenzlisten entnehme, laufen einige HD-Sender aber auf 6xx MHz (inkl. ARD/ZDF?).

    Was sind nun meine Möglichkeiten? Gibt es überhaupt welche?

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

    MfG
    DerDelinquent
     
  2. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.266
    Zustimmungen:
    558
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Frage zu Frequenzen (KMS)

    nein, außer deine hausverwaltung gibt den auftrag der kms, die anlage im haus zu erneuern, so dass dann alle kanäle bis 852 mhz empfangen werden können.
     
  3. derdelinquent

    derdelinquent Neuling

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zu Frequenzen (KMS)

    Also es wäre keine Möglichkeit, dass ich den Hausverstärker auf meine Kosten erneuern lasse?
     
  4. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.266
    Zustimmungen:
    558
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Frage zu Frequenzen (KMS)

    frag halt bei kms nochmal nach. vielleicht ist die umstellung ja in planung. ging bei mir auch ganz plötzlich von einem tag auf den anderen.
    was du da selber zu beisteuern kannst, das musste mit deiner hausverwaltung (vermieter) und kms klären..
     

Diese Seite empfehlen