1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Flex-Receiver

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Mats Sundin, 7. Mai 2007.

  1. Mats Sundin

    Mats Sundin Guest

    Anzeige
    Guten Abend zusammen,

    ich habe eine Frage: Kann man in einem Flex-Receiver auch eine Arena-Smartcard stecken und somit auch Arena empfangen?

    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
     
  2. spike84

    spike84 Senior Member

    Registriert seit:
    19. August 2006
    Beiträge:
    188
    AW: Frage zu Flex-Receiver

    Wenn der einen CI-Slot hat (was ich mal bezweifele), dann ja.
    Hat er aber nur einen Kartenslot dann nicht, da Arena und Premiere zwei verschiedene Verschlüsselungssysteme haben!
     
  3. hajo.jurisch

    hajo.jurisch Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    356
    AW: Frage zu Flex-Receiver

    was ist mit kabelkunden?

    der diginova 2 pnk wird doch auch von ish angeboten und wird im premiere-flex-bundle angeboten?
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Frage zu Flex-Receiver


    Das kannst Du problemlos machen, denn via Kabel (ish, isey und abelDigital) werden alle Sender in Nagravision verschlüsselt, außer die öffentlich-rechtlichen (die werden gar nciht erst verschlüsselt). Ansonsten ist JEDER Sender im Kabel in Nagravision verschlüsselt.
    Vorischt: Das gilt wohl nicht mehr für Baden-Würtemberg (Kabel BW) verwendet ein anderes Verschlüsselungssystem (will in Zukunft verwenden).
     

Diese Seite empfehlen