1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu EWT,Arena und Kabel Deutschland

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von martin c., 17. Dezember 2006.

  1. martin c.

    martin c. Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    257
    Anzeige
    Hallo!

    Ein merkwürdiges "Phänomen", hatte ich am Freitagabend.
    Durch meinen Umzug(Hameln b. Hannover) habe ich jetzt einen neuen Kabelnetzbetreiber, die EWT und kann dadurch nicht mehr Arena über Premiere (Kabel Deutschland) schauen.
    Meine Smartcard wurde auch schon durch eine rote SC ersetzt.
    Normalerweise bin ich gewohnt am Freitagabend, mir auf Arena das Bundesligaspiel anzuschauen, also startete ich einen (linearen) Suchlauf auf meinen Receiver (Humax Fox) und dieser fand auch Arena(über Premiere) und die anderen Kanäle, die ich bis jetzt nicht empfangen konnte.
    Dies sind Hit24,Goldstar TV,Heimatkanal und Classica.
    Die Sender konnte ich auf einmal schauen, obwohl ich diese vorher nicht empfangen konnte (alle auf einen Transponder, den EWT nicht belegt).
    Aber das "Kuriose" ist, daß ich auf einmal Arena schauen konnte für 5 Minuten, danach war der "Spuk" vorbei.
    Wie konnte ich denn Arena über die rote SC schauen, wenn das Signal von Kabel Deutschland (blaue SC) kommt?
    Leider :mad::mad::mad: schaltete ich auf den Infokanal um den Torschützen zun erfahren und dann war alles plötzlich (nach 5 Minuten) wieder weg.
    Auch die anderen 4 Sender.
    Mein Receiver entfernte diese dann auch selbständig aus der TV-Liste.
    Danach begann ich wieder 3 Suchläufe, wo ich dann jeweils die Sender eine halbe Sekunde schauen konnte, bevor die Fehlermeldung kam "Auf diesen Kanal wird zur Zeit nicht gesendet" und der Receiver kickte sie dann wieder raus.
    Was war denn da los? :confused::confused::confused:
    Also das KDG-Home Paket, kannn ich hier nicht mehr empfangen.

    Bei EWT habe ich mir jetzt das Arena- und Tividipaket bestellt, jetzt warte ich nur noch auf die SC und den Receiver. Diese ist der Technisat XPK, der beide Verschlüsselungsarten ich sich vereint (Conax und Nagra).
    Dieses Premiere-Modul habe ich mir jetzt schon gekauft.
    Wird dieses einfach nur eingeschoben oder muß der Receiver geöffnet werden?
    Wäre nett wenn mir wenigstens eine Frage beantwortet werden würde. :winken:
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.569
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Frage zu EWT,Arena und Kabel Deutschland

    Die konntest du bei KD nicht empfangen?Die gehören doch ins Premiere Bouquet!
    Hört sich für mich wie Empfangsprobleme an...Kabel und Kabelverbindungen überprüfen.Wenn das nicht hilft muss du deinen Vertragspartner(Vermieter, ewt...) der für die Lieferung bis zur Wohnung/Haus zuständig ist verständigen.
     
  3. martin c.

    martin c. Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    257
    AW: Frage zu EWT,Arena und Kabel Deutschland

    Also mein Premierepaket habe ich ja von Kabel Deutschland zur EWT "mitgenommen". Vorher war der Empfang störungsfrei.
    Laut EWT kann ich auch diesen Transponder (noch) nicht empfangen.
    Aber warum konnte ich denn kurz Arena, nicht von Kabelkiosk die empfange ich zusätzlich, über Premiere(also Kabel Deutschland) empfangen?
    Was ist mit dem Modul? Muß es nur eingesteckt werden?
     
  4. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Frage zu EWT,Arena und Kabel Deutschland

    Kündige bei Premiere das arena-Paket. Momentan ist es bei fast allen kostenlos mit dabei, daher ist dies vorerst egal.

    Auch wenn du kein arena über Premiere empfangen kannst, die buchen dann trotzdem ab. :D Informiere Premiere außerdem über deinen neuen Kabelnetzbetreiber. :):LOL:
     
  5. martin c.

    martin c. Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    257
    AW: Frage zu EWT,Arena und Kabel Deutschland

    Schon geschehen! Ich musste Premiere sogar schriftlich "beweisen", daß ich jetzt das digitale Kabelsignal, über EWT empfange...:wüt:
     
  6. martin c.

    martin c. Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    257
    AW: Frage zu EWT,Arena und Kabel Deutschland

    Jetzt habe es wieder ein paar mal getestet, mit anderen Antennenkabeln.
    Immer wieder das gleiche, die Sender kann ich eine knappe Sekunde sehen und dann kommt der Hinweis "Auf diesen Kanal wird zur Zeit nicht gesendet".
    Danach sortiert mein Receiver die Kanäle selbständig aus.

    Falls es an der Verkabelung liegt, was kann man da ändern? :confused:
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.569
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Frage zu EWT,Arena und Kabel Deutschland

    Am besten man richtet eine direkte Verbindung zwischen Receiver und Antennenbuchse ein damit vermindert man Störungen und Fehlerquellen.Oder, wenn vorhanden, eine andere Antennendose benutzen!
    Weiter kann man auch mal bei den Nachbarn nachfragen ob dort auch Störungen auftreten.
    Die analoge Bildqualität kann auch Aufschluss geben.Wenn dort Störungen auftreten stimmt etwas nicht!
    Man könnte auch mal einen anderen Receiver anschließen...
     
  8. martin c.

    martin c. Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    257
    AW: Frage zu EWT,Arena und Kabel Deutschland

    Also ich habe eine direkte Verbindung zwischen der Antennendose und dem Receiver. Das Antennenkabel ist auch nur 0,75m lang(verschiedene Marken ausprobiert).
    Leider wissen die Nachbarn noch nicht einmal was "Digital" ist... ;)
    Einen anderen Receiver habe ich z.Zt. nicht da.
    Die anderen Premiereprogramme kann ich ja in bester Bildqualität empfangen.
    Mein Receiver empfängt sogar Programme vom Kabelkiosk, die laut telefonischer Auskunft und dem Verfügbarkeitscheck auf der HP, an meiner jetzigen Hausanschrift, nicht zur Verfügung stehen... :eek:
    Die analoge Bildqualität ist sehr gut.
    Jetzt habe ich bei der EWT eine Störung angeben, mal sehen was dabei herauskommt.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Frage zu EWT,Arena und Kabel Deutschland

    Dein Fehler war die Smartcard zu tauschen.
    Hättest Du die Alte behalten könntest Du auch weiterhin arena über Premiere sehen.
    Da arena nur über KDG im Premiere Paket zu sehen ist, wird jetzt wo Du bei EWT bist die Entschlüsselung unterbrochen.
    Währe mit Deiner alten KDG Karte nicht passiert.
    Da hilft nur neues arena Abo über den Anbieter der offiziell arena bei EWT vertreibt, könnte Kabelkiosk sein oder arena selbst.
     
  10. martin c.

    martin c. Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    257
    AW: Frage zu EWT,Arena und Kabel Deutschland

    Ja ich weiß...:mad:
    Aber warum kann ich jetzt Hit24,Classica,Goldstar TV und den Heimatkanal nicht mehr empfangen?
    Laut Premiere liegen alle 4 Sender, auf dem gleichem Transponder.
     

Diese Seite empfehlen