1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu einer Sat Anlage mit Motor

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Man0012, 21. August 2008.

  1. Man0012

    Man0012 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    90
    Anzeige
    Hallo
    Ich möchte mir an meiner Sat Antenne einen Motor anbauen, nun ist die frage : Wenn ich als 2ten Sateliten Eutelsat ansteuern will muß ich den beim ersten einrichten selbst suchen oder ist die genaue Postion schon eingespeichert ? So das ich nur noch den Receiver anschalten muss ?
    Könnt ihr mir das mit dem Motor mal erklären ?
     
  2. Paul03

    Paul03 Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2008
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Halle/ Saale
    AW: Frage zu einer Sat Anlage mit Motor

    1) Wenn du eine Drehanlage aufbauen moechtest ist damit ein ziemlich hoher Installationsaufwand verbunden

    2) Wenn dein Motor und dein Receiver USUALS bzw. GotoX beherrschen, ist die Einrichtung relativ einfach. Du gibst z. B. 9 Ost ein und der Motor faehrt in diese Position. Allerdings ist dafuer schon eine sehr genaue Ausrichtung erforderlich, was wiederum ein Anfahren verschiedener Positionen notwendig macht.

    3) Wenn du nur 2 Position empfangen moechtest, ist ein Motor wirklich uebertrieben (Das habe ich vielleicht falsch verstanden)
     
  3. Man0012

    Man0012 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    90
    AW: Frage zu einer Sat Anlage mit Motor

    Naja ich möchte halt Astra 19.2 und Hotbird empfangen
    gibts da wohl noch eine andere Lösung um beide zu empfangen ??
    Ich habe nur Angst wenn ich meine Sat Schüssel demontiere ,dass ich dann
    später kein Astra mer findnen werde (war bei der Instalation nur Glück ).
    ALso wenn mein Receiver dieses GotoX hat dann brauch ich sie wohl nicht mehr mit der Hand zu stellen ? Macht das der Receiver dann von alleine ?
    (Sucht der dann alles ab, oder woher weiß der Receiver dann das die Position bei mir am Ort Astra ist??
    Bitte um Hilfe danke.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Frage zu einer Sat Anlage mit Motor

    Wie groß ist die Schüssel?
    Was für ein LNB ist dran? Wieviele Sat Anschlüsse brauchst du. Und wievele davon sollen auch Hotbird empfangen?

    Das einfachste wäre die Schüssel so zu lassen wie sie ist und dann per Uiversalmultifeedhalter *) das Hotbird LNB dazuzustecken. Dann must du nur das Hotbird LNB leicht ausrichten bis auch Hotbird perfekt reinkommt.

    *) Etwas in der Art meine ich: http://cgi.ebay.de/Universal-Multif...39:1|66:2|65:12|240:1318&_trksid=p3286.c0.m14
    Wird mit ans vorhandene LNB geschraubt. Must nur schauen das am Hals nocht genug Platz ist.

    Auch mit nem Motor must du dir Schüssel einmalig einrichten. Das nimmt dir der Motor auch nicht ab.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2008
  5. Man0012

    Man0012 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    90
    AW: Frage zu einer Sat Anlage mit Motor

    Also ich habe eine Spiegelgröße von 60 cm , mein LNB ist von der Firma Best
    und hat 4 eingänge. es soll wenns geht nur ein Fernsehr Hotbird empfangen
    (wenn nicht ist auch nicht so schlimm wenn alle TV dann Hotbird empfangen )

    Achso ich hätte nur gedacht das dieses GOTX das von selber macht
    Was würdet ihr sagen ?

    Das mit den Multifeedhalter ist ein gute idee nur die Frage wie macht man die ran?
    wo schraubt man die an ?
    Was für ein LNB braucht man da noch ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2008
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Frage zu einer Sat Anlage mit Motor

    Hm, ich überlasse mal die Antwort ob das mit dieser Grösse geht mal jemand anderen.

    Dann einfach ein Single-LNB für Hotbird dazuschrauben.
    Dann mittels 2/1er DiseqC Schalter (hier empfehle ich immer Spaun) den Ausgang des Hotbird Single-LNB und einen Ausgang des Astra LNB zusammenführen. Die Leitung die dann vorher am Astra LNB war kommt dann auf den Ausgang des DiseqC Schalters.

    Ich nehme an du nutzt keinen Multischalter? D.h. alle Receiver sind direkt mit dem LNB verbunden?

    cu
    usul
     
  7. Man0012

    Man0012 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    90
    AW: Frage zu einer Sat Anlage mit Motor

    Genau es sind alle Receiver direkt mit dem LNB verbunden
    Reicht das wirklich aus diese Multifeed Halterung um Hotbird zu empfangen
    (muss ich dann nichts mehr am Spiegel verdrehen ?, nur am LNB vorne ??)

    Geht dass überhaupt mit einer 60 cm Schüssel???
    oder sollte man dann doch einen Motor nehmen ?
    Könnt ihr mir nochmal Helfen
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2008
  8. Man0012

    Man0012 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    90
    AW: Frage zu einer Sat Anlage mit Motor

    Kann mir jemand nochmal helfen ?
    Währe echt nett

    Was glaubt ihr kostet ein Motor anbau an eine Schüssel bei einer Fachwerksatt ?:winken:
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.556
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Frage zu einer Sat Anlage mit Motor

    13° und 19,2° sollten bei normalen Wetter gut zu empfangen sein.Je nach konstelation wird der Satellit schwächer der auf Schielauge liegt und bei einer 60cm Schüssel sind dann kaum Reserven vorhanden.
    Wenn der lotrechte Mast gut zugänglich vorhanden ist ist das ganze in ein paar Minuten erledigt.
    Das kann also so teuer nicht sein.Ruf doch einfach mal in der Fachwerkstatt an.
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Frage zu einer Sat Anlage mit Motor

    Wobei man dann noch erwähnen sollte das dann (bei einem Motor) immer alle Receiver den selben Sat nutzen müssen.
    Also ein Receiver auf einen Astra Sender und ein anderer auf einen Hotbird Sender geht nicht.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen