1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu einer Glühbirne......

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von earl74, 20. Januar 2011.

  1. earl74

    earl74 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    hätte da mal eine Frage rein aus Interesse. Im Wohnzimmer haben wir ergänzend zu einer Deckenleuchte eine Art Wandleuchte. Diese haben wir aber nur selten an. Letztens aber beim Blu-ray schauen (Lampe war mal an [​IMG]) flackerte diese plötzlich für ca. 15min immer mal wieder kurz auf. ich erwartete eigentlich das sie kurz darauf dann komplett ausfällt, aber nach diesen 15min geflackere erholte sie sich wieder und seither (3 Tage) läuft die wieder ohne diese Probleme :confused: Was meint ihr: kann sich so eine Birne einfach während des Betriebs erholen oder sind das doch Vorzeichen eines plötzlichen Todes?

    Muss dazu sagen als das passierte hatte ich den Plasma laufen, den AV Receiver, den Blu-ray Player, den Subwoofer, das Deckenlicht und dieses Wandlicht. Alles lief auch schon ca. 1h als die Birne die 15min zu flackern begann, was dann wie beschrieben ohne mein Einwirken einfach so wieder verschwand. Bei allen Geräten die gennant wurden gab es keine Störungen während des flackerns.

    noch als Info: alles ist ein Stromkreis und es handelt sich um eine normale Glühbirne
    Gruss
     
  2. ak5689

    ak5689 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic 55Zoll
    Panasonic 19Zoll
    Panasonic 32Zoll
    Panasonic 42Zoll
    Fire TV Stick
    SAT Spiegel TRIAX 78
    Multifeed Astra/Hotbird
    AW: Frage zu einer Glühbirne......

    Die Glühbirne wird Kontaktschwierigkeiten in der Fassung haben. Einfach mal eine andere einschrauben. Ansonsten mal den Fußkontakt in der Fassung vorsichtig hochbiegen, und auf jeden Fall die Sicherung raus !!!
    Mit deinem TV Equipment hat das nichts zu tun !
     
  3. earl74

    earl74 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Frage zu einer Glühbirne......

    danke für deine Antwort! Komisch aber das sie dann einfach wieder normal weiterlief und bis heute auch noch läuft ohne erneut zu flackern. Müsste das nicht öfters vorkommen?

    noch was anders:
    hatte ja wie gesagt alles am Laufen als die Birne anfing kurz zu flackern. Könnte es auch sein das eines der laufenden Geräte (z.B. Plasma) während des Betriebes im Stromnetz so eine Störung verursacht? Ich meine wenn er z.B. wegen einer aufwändigen Blu-ray zu viel Strom [​IMG] zieht oder so. Oder ist diese meine Annahme abstrus und unrealistisch?
     
  4. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu einer Glühbirne......

    Bei herkömmlichen Glühlampen (vorsicht: Birnen sind zum Essen! ;-)) gibt es keine sichtbaren Anzeichen auf einen bevorstehenden Exitus. Die Glühwendel besteht zum großen Teil aus Wolfram, was über die Brenndauer immer mehr verdampft. Wenn die Glühwendel dann reisst, ist dann Feierabend. Ein Flackern durch eine abweichende Netzfrequenz würde ich ausschließen, weil die Glut dafür zu träge ist als das man das wahrnehmen würde. Ausserdem ist die Frequenz in unseren Wechselstromnetzen ziemlich konstant gehalten. Bleiben also nur Spannungsschwankungen, die für das unmotivierte Flackern verantwortlich sind.

    Auch ich würde die Glühlampe erstmal ausschrauben und ihren Sockel säubern. Oft kann es aber auch an der Fassung liegen, was aber nur unter Berücksichtigung aller sicherheitstechnischen Vorkehrmaßnahmen zu überprüfen wäre!
     
  5. earl74

    earl74 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Frage zu einer Glühbirne......

    ok- d.h es liegt wahrscheinlich in irgendeiner Form an der Lampe und hat nichts mit Störungen im Stromkreislauf etc. zu tun?

    Was genau meinst du mit Spannungsschwankungen? Müsste sich dann sowas nicht auch bei den anderen Geräten bemerkbar machen als die Lampe geflackert hat? (Plasma, AV Receiver, Deckenleuchte etc.)?
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zu einer Glühbirne......

    Spannungsschwankungen gibt es immer, aber dass sie so groß sind, dass sie bei einer Glühlampe auffallen, muss schon einiges geschehen. Sowas kann kurzzeitig auftreten, wenn große Verbraucher eingeschaltet werden (z. B. Staubsauger, Fön, Wasserkocher, ...), aber dann weiß man ja von was es kommt.

    Elektronische Geräte sind in dieser Hinsicht besonders empfindlich und haben deswegen stabilisierte Netzteile. Demnach muss es nicht sein, dass du da irgendwelche Auswirkungen erkennst.
     
  7. earl74

    earl74 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Frage zu einer Glühbirne......

    da alle Geräte am Laufen waren und nichts in dieser "Flimmerzeit" der Lampe eingeschaltet wurde, denke ich wohl auch das es an der Lampe selber liegt. Es ist ja eher unwahrscheinlich das bei laufendem Betrieb der anderen Geräte deswegen eine Spannungsschwankung entsteht oder? Auch wird es wohl kaum sein können das eine aufwendige Blu-ray beim Schauen so etwas hervorrufen kann :confused:
    Gruss
     

Diese Seite empfehlen