1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu einen DiSEqC Motor

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Man0012, 19. Juli 2008.

  1. Man0012

    Man0012 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    90
    Anzeige
    Hallo
    Möchte meine Sat Anlage mit einen DiSEqC Motor verwenden.
    Wenn man dann den DiSEqC Motor vor der Sat Schüssel ranschraubt und an den Receiver anschließt weis der Receiver dann sofort in welche Richtung er gehen muss ? Oder muss man das vorher einstellen?
    Ich habe zurzeit ganz normal Astra 19,2 und möchte nun noch Hotbird ansteuern . Was ist beim Kauf eines solchen DiSEqC Motor zu beachten ??
     
  2. akku

    akku Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2007
    Beiträge:
    52
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Frage zu einen DiSEqC Motor

    [​IMG]
    Für so eine Art von Multifeed (DUOFEED) ist ein DiseqC Motor total oversized, das macht man mit einer 80 er Schüssel und einstellbarem Multifeedhalter, sowie zwei lnb's.
    Hier eine Adresse für Stab-Motore und deren Einstellung http://www.stab-italia.com/deu.pdf
     

Diese Seite empfehlen