1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu DVB-C Hardware für PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von minos5000, 22. Januar 2006.

  1. minos5000

    minos5000 Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Nachdem seit kurzem die meisten privaten Sender auch günstig über Kabel Digital zu empfangen sind spiele ich gerade mit dem Gedanken umzusteigen. Bin mir allerdings nicht ganz sicher bzgl der Hardwareausrüstung.

    Wenn ich eine PCI-Karte und ein Modul zum aufnehmen der Smartcard habe, brauche ich dann in jedem Fall noch ein CAM wie das AlphaCrypt von Mascom? Ich weiß, dass das Ding zum decodieren da ist, aber sollte das nicht auch das Smartcardmodul können? Ich will ja kein Premiere & Co sondern nur die Standardsender.
    Das Ding kostet nämlich fast so viel wie die PCI-Karte und das ganze Paket wäre dann preislich arg an der Schmerzgrenze.



    so long
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Frage zu DVB-C Hardware für PC

    Schmeiß da mal nichts durcheinander...
    Das Cam ist das Herzstück eines CI-Moduls. Ansonsten wäre es lediglich ein Kartenleser, der ganz ohne Cam null Funktion hätte.
    Du benötigst also eine PCI DVB-C Karte, die eine Aufnahmemöglichkeit für ein CI-Modul besitzt. Dazu das Alphacrypt Modul.
    Das Alphacrypt Light Modul würde aber auch ausreichen und kostet nur die Hälfte.

    Welche Sender du empfangen willst ist relativ schnurz. Im Kabel sind abgesehen von ARD und ZDF alle Sender verschlüsselt. Und zwar mit dem selben Verschlüsselungssystem, was auch Premiere einsetzt.
    Deshalb gelten dafür auch genau die selben Empfangsvorraussetzungen.

    Es sei denn man ist am Netz von Kabel BW angeschlossen oder an einem kleinen Privatkabelnetz. Dort ist es durchaus auch üblich, daß die digitalen Sender unverschlüsselt empfangbar sind.
    Bei Kabel D, Ish, Iesy usw. hingegen nicht. Dort brauchst du immer eine Smartcard, wenn mehr als ARD/ZDF empfangbar sein soll.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen