1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu Dolby Digital 5.1

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ollieh, 12. März 2008.

  1. ollieh

    ollieh Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Yamaha RX-V1800-Pioneer BDP320-Samsung PS50-B650-Mac Mini 2,5 i5 16GB RAM-VU+Solo2-
    Front-KEF iQ90 Dark Apple-Center KEF iQ60 Dark Apple-KEF iQ30 Dark Apple-Jbmedia-Light-Manager - Intertechno-Funksteckdosen Harmony 785
    Anzeige
    Hallo,
    bei Premiere werden ja diverse Filme in Dolby Digital 5.1 Gesendet. Das geht auch sehr gut erkennt mein Receiver.
    Nun hatte ich vor einiger zeit bei dem Sender BR Alpha ein Jazz Concert Angeschaut und Aufgenommen was in Dolby Digital gesendet wurde leider zeigte mein Receiver Yamaha 1800 kein Dolby Digital Signal an.
    Hatte dann die Datei auf DVD Gebrannt und da war der Ton in Dolby Digital 5.1 da.
    Weis da jemand einen Rat wo dran das liegen kann.
    Weil mit Premiere geht es ja, an denn Anschlüssen kann es nicht liegen.
    Gruß olli
     
  2. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Frage zu Dolby Digital 5.1

    Hi Olli,

    an deinem Yamaha liegt das nicht! Bei Sendern die nur ab und an etwas in DD5.1 senden wird diese Tonspur nur wehrend dieser Sendung aufgeschaltet.
    Du musst an deinem AVR die Tonspur deshalb extra anwählen, bei Sendern die durchgehend DD5.1 oder DD2.0 senden merkt er sich das.
    Dein Yamaha spielt nur das ab was ihm zugeführt wird.
    Beim Brennen hast Du die DD5.1 Spur bestimmt an die erste Stelle gesetzt, oder dein DVD-Player ist so eingestellt das er immer zuerst nach einer DD -Spur sucht?
    Probier`s mal aus, am 23.03. und 24.03. sendet BR-alpha abends was in DD5.1!

    Gruß, Christian.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zu Dolby Digital 5.1

    Nicht am Verstärker muss DD ausgewählt werden sondern am Receiver. Je nach Receiver merkt er sich das ebenso nur muss man kurz vor der Sendung meist nocheinmal den Sender wechseln oder die Audiooption hin und herschalten damit die neu hinzugekommene AC-3 Tonspur erkannt wird.
     
  4. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Frage zu Dolby Digital 5.1

    @Gorcon,
    ich meinte mit AVR eigentlich AV Recorder! Ansonsten ist alles was ich schrieb völlig richtig. Würden manche User auch mal alle Geräte nennen mit denen sie Schwierigkeiten haben, müsste man nicht so umständlich antworten?
     
  5. ollieh

    ollieh Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Yamaha RX-V1800-Pioneer BDP320-Samsung PS50-B650-Mac Mini 2,5 i5 16GB RAM-VU+Solo2-
    Front-KEF iQ90 Dark Apple-Center KEF iQ60 Dark Apple-KEF iQ30 Dark Apple-Jbmedia-Light-Manager - Intertechno-Funksteckdosen Harmony 785
    AW: Frage zu Dolby Digital 5.1

    Danke für die Tips das wusste ich so nicht das die Geräte sich das merken müssen.
    @Luedenscheid-meine Geräte stehen doch im Profil aber gerne noch mal hier.

    Panasonic TH-42PV500E-Digitalreceiver Maximum C8000-Yamaha RX-V1800-Yamaha DVD-S1800- YDS-10 Frontboxen Revox Emetric 220-Rearboxen Revox Emetric Shelf-Revox Elegance Aktive Bass-Center Kef Q9c. Jbmedia-Light-Manager- Funksteckdosen-Harmony785

    Gruß olli
     
  6. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Frage zu Dolby Digital 5.1

    Entschuldige Olli,
    bisher habe ich nur selten in die Profile geschaut, meist ergab sich alles aus dem Text.
    Benutzt Du deinen Yamaha als Schaltzentrale für Bild und Ton? Dank eines Tricks kann ich bei meinem 2700 auch 1080p/24Hz durchschleifen!

    Gruß, Christian.
     
  7. ollieh

    ollieh Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Yamaha RX-V1800-Pioneer BDP320-Samsung PS50-B650-Mac Mini 2,5 i5 16GB RAM-VU+Solo2-
    Front-KEF iQ90 Dark Apple-Center KEF iQ60 Dark Apple-KEF iQ30 Dark Apple-Jbmedia-Light-Manager - Intertechno-Funksteckdosen Harmony 785
    AW: Frage zu Dolby Digital 5.1

    Ja ich benutze meinen Yamaha als Schaltzentrale für Bild und Ton.
    Mit denn 1080P/24Hz kann ich zurzeit nichts anfangen weil mein Panasonic das nicht Anzeigen kann.
    Sag mal du kommst doch auch aus Berlin ich komme aus Lichtenrade und habe seit gestern Abend das Problem das ich bei KD Sendern die Meldung bekomme das ich die nicht sehen kann weil sie Verschlüsselt sind.
    Meine Premiere Sender kann ich sehen ohne Probleme.
    Hatte bisher nie ein Problem damit gehabt.
    Haben die was umgestellt.
    Gruß olli
     

Diese Seite empfehlen