1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zu DISEq und Digital-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dune, 28. März 2001.

  1. Dune

    Dune Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2001
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo!
    Folgende Anfänger-Frage zu einem Telestar Diginova1:

    Laut Herstellerangaben hat der Receiver kein
    DISEq! Stimmt das, oder haben sie es in der Beschreibung einfach vergessen?

    Wenn er es nicht hat, was hat das für Auswirkungen?

    mfg
    Dune
     
  2. S[a]scha

    S[a]scha Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    277
    Ort:
    auch das....
    Kenne den Decoder zwar nicht, aber wenn er kein DiseqC unterstützen sollte, dann gibbet kein Multifeed (also ansteuern von z.B. Astra und Eutelsat gleichzeitig)
     
  3. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Doch gibt schon noch ne Möglichkeit.
    Guck mal ob der Decoder einen 0/12V Eingang hat. Da könntest Du nämlich einen 0/12V Umschalter dransetzen der dann zwischen Astra/Eutelsat wechselt... Like D-Box I.

    mfg
     
  4. Lostech

    Lostech Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Vault 13
    Der Receiver hat DiSEqC.
    Einfach mal unter dem Menüpunkt "LNB-Einstellungen" schauen. Dort dürfte in der obersten Zeile DiSEqC aktiviert sein.
     

Diese Seite empfehlen